Internationale Parks

Update: Walibi Belgium wird Achterbahn zur Ende der Saison abreißen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es sieht danach aus, dass Walibi Belgium eine weitere Attraktion abreißen wird. Kürzlich entschloss sich der Park, dass Riesenrad zu entfernen und nach Holland zu verkaufen. Nun berichtet die belgische Nachrichtenseite La Capitale, dass der Park nahe Brüssel die Familienachterbahn „La Coccinelle“ entfernen wird. Demnach sollen die Arbeiten bereits im September diesen Jahres starten.

Update: Wie der Park bekannt gegeben hat, soll die Achterbahn den Park nicht verlassen. Man wird in der Winterpause die Bahn lediglich versetzen. Neuer Standort wird nahe der Holzachterbahn sein. 

Walibi Belgium soll 2018 neue Attraktion präsentieren

Dem Bericht zur Folge, soll in der Saison 2018 an gleicher Stelle eine Ersatzattraktion entstehen. Leider wurden keine Hinweise, auf die Art der Attraktion publiziert.

„La Coccinelle“ wurde bereits 1999 in Walibi Belgium eröffnet und kommt von dem deutschen Hersteller Zierer. Die Bahn hat eine länge von knapp 60 Metern und und eine maximale Höhe von 3,2 Meter. Pro Stunde konnte „La Coccinelle“ 600 Personen befördern. Für die Meldung nicht ganz unwichtig, ist die beanspruchte Fläche von 23,5 Meter x 12 Meter.

Aqualibi wird erweitert

Der sich am Park befindliche Wasserpark Aqualibi soll erweitert werden. Die Erweiterung sieht einen weiteren Bereich für Kinder vor. Aktuell hat das Bad bereits zwei Spiellandschaften für die jüngeren Gäste. Der neue Bereich mit seinen 673 Quadratmetern sieht als Zielgruppe Kinder bis 7 Jahre vor. Für diesen Bereich soll ein neuer Anbau am Bad enstehen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250