Internationale Parks

Walibi Rhone Alpes eröffnet 2019 neue Looping Achterbahn

"Monorail" (c) Walibi Rhone Alpes
"Monorail" (c) Walibi Rhone Alpes

Compagnie des Alpes kündigt neuen „Infinity Coaster“ an

Walibi Rhone Alpes wird in der Saison 2019 eine neue Achterbahn mit Überkopfelementen eröffnen. Dies gab die Muttergesellschaft Compagnie des Alpes per Video bekannt. Die kommende Achterbahn wird ein „Infinity Coaster“ von dem deutschen Hersteller Gerstlauer Rides. Eine ähnliche Achterbahn hat in der vergangenen Saison im Attractiepark Slagharen mit „Gold Rush“ eröffnet.

Im Vergleich zu „Gold Rush“ wird die Bahn in Walibi Rhone Alpes keine Triple Launch Achterbahn werden. Stattdessen wird ein Vertikallift die Wagen in die Höhe befördern. Im Grunde war es das auch schon mit den Informationen zur Bahn. In dem gezeigten Video wurden einige Passagen der Achterbahn gezeigt. Außerdem wurde als Eröffnungszeitraum Mai 2019 genannt.

Walibi Rhone Alpes im kommenden Jahr mit neuem Themenbereich

Der französische Freizeitpark Walibi Rhone Alpes, hat einen neuen Themenbereich mit drei Attraktionen angekündigt. Name des Bereichs wird „Festival City“ sein und soll das fröhliche miteinander zelebrieren. Gestalterisch werden farbenfrohe Farben in dem Bereich eingesetzt, diese das fröhliche Thema weiter untermalen. Außerdem sollen die Besucher in die Atmosphäre ferner und exotischer Länder eintauchen. Der Bereich entsteht direkt am Haupteingang und erstreckt sich bis hin zum historischen Dorf des Parks.

Die drei neuen Attraktionen in „Festival City“ werden ein „Rockin‘ Tug“, ein „Samba Balloon“ und ein knapp 50 Meter hohen „Vertical Swing“. Alle Attraktionen kommen von dem italienischen Hersteller Zamperla.

Quelle: Pretparken.be

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250