Internationale Parks

Walibi Rhone Alpes thematisiert Rapid Ride um

Timber! im Walibi Rhone-Alpes
Timber! im Walibi Rhone-Alpes (c) Walibi

Aus „Radja River“ wird „Gold River“

Der

So wird der Eingang von "Gold River" aussehen (c) Walibi Rhone Alpes
So wird der Eingang von “Gold River” aussehen (c) Walibi Rhone Alpes

Freizeitpark Walibi Rhone Alpes in Frankreich, wird zu dieser Saison deren Rapid Ride umthematisieren. In diesem Zug, wird auch der bisherige Name „Radja River“ zu „Gold River“ geändert. Hintergrund der Maßnahme, ist die thematische Anpassung zum neu geschaffenen Themenbereich „Explorer Adventure“.

Die Attraktion wurde 1989 eröffnet und wurde vom Hersteller Soquet S.A. gebaut. Die Fahrt erstreckt sich über 420 Meter Länge. Insgesamt kann ein Boot bis zu 8 Personen fassen.

„Explorer Adventure“ neuer Themenbereich um Holzachterbahn „Timber“

So soll der Themenbereich "Explorer Adventure" aussehen (c) Walibi Rhone Alpes
So soll der Themenbereich “Explorer Adventure” aussehen (c) Walibi Rhone Alpes

Nachdem der Park im vergangenen Jahr die Holzachterbahn „Timber“ eröffnet hat. Wird in diesem Jahr der Themenbereich „Explorer Adventure“  eröffnet. Dieser wird sich thematisch an den Bergbau richten. Neben dem Restaurant „Golden Burger“, wird ein Spielplatz und eine Monorail in dem Bereich entstehen.

Die angekündigten Neuheiten sind Teil eines großen Modernisierungsplans für den Park. In den nächsten 10 Jahren sollen neben neuen Attraktionen, vor allem die Nachhaltigkeit des Parks gefördert werden. Das bedeutet, dass ältere Bereiche im Park gezielt renoviert werden. Insgesamt ist die Rede von 30 Millionen Euro die investiert werden sollen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten