Internationale Parks

“Dinosaurs in the Wild” der Jurassic Park Großbritanniens?

(c) Dinosaurs in the Wild
(c) Dinosaurs in the Wild
Einblick in das Labor (c) Dinosaurs in the Wild
Einblick in das Labor (c) Dinosaurs in the Wild

Normalerweise berichten für vorwiegend über Freizeit- bzw. Themenparks. Doch mit “Dinosaurs in the Wild”, ist uns eine durchaus interessante Ausstellung begegnet. Das Team von der BBC Serie “Walking with Dinosaurs”, hat mit “Dinosaurs in the Wild” eine neue reisende Attraktion angekündigt. Darin war es das Ziel der Macher, Dinosaurier wieder zurück in die Gegenwart zu bringen.

“Dinosaurs in the Wild” erweckt Dinosaurier wieder zum leben

In der Attraktion wird eine passende Storyline mit aktuellster Technik kombiniert. Durch hochauflösende digitale Grafiken und Animatronics, werden die Bewohner der Urzeit zum leben erweckt. Die Ausstellung wird schlussendlich eine Kombination aus Freizeitpark, Theater und Paläntologie.

Die Brutstation der Ausstellung (c) Dinosaurs in the Wild
Die Brutstation der Ausstellung (c) Dinosaurs in the Wild

Parallelen zum damaligen Erfolgsfilm Jurassic Park, sind an vielen Ecken zu sehen. So wird die bekannte Schlüpfszene aus dem Film in der Ausstellung auch zu sehen sein. In dem eigens dafür eingerichteten Labor, in dem verschiedene Arten der Dinosaurier näher erläutert werden. Neben dem Labor, wurde bereits eine Art Aussichtsturm bekannt gegeben. Dort soll man einen panoramischen Blick über das prähestorische Leben erhalten.

“Dinosaurs in the Wild” wurde die vergangenen fünf Jahre geplant und entwickelt. Insgesamt waren circa 100 Personen an dem Projekt beteiligt. Ob diese Attraktion auch in den von BBC geplanten Freizeitpark kommen wird, ist bisher leider noch nicht klar.

Auch eine Begegnung mit einem T-Rex ist möglich (c) Dinosaurs in the Wild
Auch eine Begegnung mit einem T-Rex ist möglich (c) Dinosaurs in the Wild

Starten wird die Ausstellung vom 24. Juni bis zum 24. August in Birmingham. Anschließend wandert die Ausstellung nach Manchester. Dort wird sie für den Oktober erneut geöffnet. Es bleibt zu hoffen, dass irgendwann diese durchaus interessante Ausstellung auch zu uns kommen wird.

Weitere Informationen unter dinosaursinthewild.com

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten