ThemePark-Central.de

wiegand.waterrides eröffnet erste Gamewave Rutsche in Zellingen

Gamewave Rutsche © wiegand.waterrides
Gamewave Rutsche © wiegand.waterrides

Gamification ist bereits seit Jahren ein beflügeltes Wort bei zahlreichen Herstellern. Es gilt bestehende Erlebnisse mit einer Portion Interaktivität zu spielerischen und wiederfahrbaren Attraktionen zu machen. Dieses Prinzip hat auch wiegand.waterrides umgesetzt und die erste Gamewave Rutsche in Zellingen eröffnet.

Optisch erinnert die erste Anlage dieser Art an einer normalen Wellenrutsche aus rostfreiem Stahl. Doch bei genauerer Betrachtung, kann man auf den Flanken einige kleine Zielscheiben entdecken. Diese gilt es auf der relativ kurzen Rutsche möglichst alle zu berühren, um so zahlreiche Punkte sammeln zu können.

Gamewave bietet in Zellingen kurzes Rutschvergnügen mit viel Spaß

Insgesamt befinden sich je drei Zielscheiben an jeder Seite auf der 17,5 Meter langen Gamewave Rutsche. Ein interessantes Konzept, welches mit Sicherheit großen Anklang finden wird. Auch von außen kann man an dem “Wettkampf” teilhaben, denn die Rutsche bietet eine kleine Anzeigetafel an auf der man sieht, welcher der beiden Rutschenden die meisten Punkte berührt hat.

Fällt dir spontan ein Freibad oder Erlebnisbad ein, welches eine solche Anlage gut gebrauchen könnte? Wenn ja, schreib uns deine Idee in die Kommentare. Wir freuen uns auf deine Ideen!

Quelle: Blooloop, 09. August 2021

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar