Yas Waterworld und Ballast VR starten neue DIVR Unterwasser VR Erlebnis

Mit DIVR in andere Welten eintauchen. © Ballast VR
Mit DIVR in andere Welten eintauchen. © Ballast VR

Die Yas Waterworld und Ballast VR eröffnen gemeinsam eine neue Virtual Reality Unterwasser Erfahrung mit dem bewährten DIVR System. Das neue Erlebnis lässt die Gäste in ein unvergessliches Erlebnis eintauchen, welches es so in den Vereinigten Arabischen Emiraten noch nicht gab.

Yas Waterworld schickt die Gäste auf ein spannendes Abenteuer

Die Besucher begeben sich auf einen spannenden Tauchgang, durch faszinierende Orte des Ozeans. Darunter zählen unter anderem Unterwasserwracks, Höhlen und U-Boote. Dinge, die wir in Wirklichkeit wahrscheinlich noch nicht erlebt haben und erleben werden. Der Tauchgang geht so weit, dass wir am Ende schwerelos die Galaxie erkunden. Wie du schon merkst, bietet das neue DIVR Erlebnis von Ballast VR einige spannende Elemente.

DIVR in der Yas Waterworld © Ballast VR
DIVR in der Yas Waterworld © Ballast VR

Und so funktioniert´s: Von einem Schwimmgürtel gehalten, treiben die Besucher an der Wasseroberfläche des Außenbeckens und tragen dabei ein Schnorchel-Set mit Virtual Reality-Funktion und Musik-Begleitung. Beim Untertauchen entfaltet die VR-Expedition ihre volle Wirkung: Die Brille ermöglicht eine 360°-Rundumsicht, durch die man die faszinierende Unterwasserwelt in ihrer ganzen Vielfalt spüren kann.

Von Anfang an ein voller Erfolg!

Insgesamt kann das VR System bis zu 75 Personen pro Stunde auf das Abenteuer schicken. Es bleibt zu erwähnen, dass Yas Waterworld für die Neuheit rund 20,50 USD (knapp 17,00 €) verlangt. Auch wenn der Preis im ersten Augenblick hoch scheint, haben im ersten Betriebsmonat bereits knapp 1.000 Besucher des Yas Waterworld diese Attraktion erlebt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIVR von Ballast VR kannst du auch in Deutschland ausprobieren

Bereits seit Dezember 2018 können die Gäste der größten Therme der Welt, der Therme Erding, DIVR erleben. „Die Besucher waren völlig begeistert von diesem einzigartigen Erlebnis, weshalb wir das Schnorchelabenteuer für alle VR-Fans im Juli und August erneut anbieten.“, so Franziska Schmid, Assistenz der Geschäftsleitung des Wellenbads.

Beim VR-Snorkling lassen sich die Gäste auf eine spannende Reise durch die Weltmeere mitnehmen. Inmitten von atemberaubenden Korallenriffen, Schiffwracks und Unterwasser-Höhlen erforschen die Besucher exotische Plätze – und das in der Therme Erding! Beim gemeinsamen Schwimmen mit Schildkröten, bunten Fischen und Hammerhaien lauscht man nicht nur beruhigenden Meeresklängen, sondern sogar eindrucksvollen Walgesängen. Hier entdecken die Gäste eine Welt, die man bisher nur an abgelegenen Taucherspots erkunden konnte. Sich frei und schwerelos fühlen, das Gefühl für Raum und Zeit verlieren und eine unbekannte Umgebung kennenlernen, die endlos erscheint… – das ist DIVR!

Also wenn du nun Lust hast DIVR von Ballast VR einmal live zu erleben, musst du nicht unbedingt in die Vereinigte Arabische Emirate fliegen. Denn auch in der Therme Erding kannst du dich in die Tiefen der Ozeane virtuell stürzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung Ballast VR, 21. Januar 2021

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar