ThemePark-Central.de

Miral verkündet die höchsten Besucherzahlen aller Zeiten für Yas Island und Saadiyat Island im Jahr 2023

© Yas Waterworld
© Yas Waterworld

Wie am Rande des Arabian Travel Market 2024 bekannt gegeben wurde, verzeichnete Yas Island über 34 Millionen Besuche, während Saadiyat Island einen Anstieg der Besucherzahlen um 44 % verzeichnete.

Miral, der führende Anbieter von Erlebniszielen und -erlebnissen in Abu Dhabi, gab für das Jahr 2023 rekordverdächtige Besucherzahlen für Yas Island und Saadiyat Island bekannt, die einen außergewöhnlichen Anstieg der Besucherzahlen verzeichnen und neue Maßstäbe setzen. Wie auf dem Arabian Travel Market 2024 bekannt gegeben wurde, verzeichnete Yas Island über 34 Millionen Besuche, was einem Anstieg von 38 % gegenüber 2022 entspricht, als 24,9 Millionen Besuche verzeichnet wurden. Auch die Insel Saadiyat verzeichnete einen Anstieg der Besucherzahlen um 44 % im Vergleich zu 2022.

Diese rekordverdächtigen Zahlen bekräftigen unser Engagement, Yas Island als globales Unterhaltungs- und Freizeitziel und Saadiyat Island als führende Strand-, Natur- und Kulturdestination zu positionieren. Im Einklang mit der Tourismusstrategie 2030 von Abu Dhabi ist es unser Ziel, neue Freizeit-, Unterhaltungs- und Kulturziele und -erlebnisse zu schaffen, die das Besuchererlebnis verbessern und gleichzeitig einen nachhaltigen Wert schaffen und einen wichtigen Beitrag zum Tourismuswachstum und zur wirtschaftlichen Diversifizierung von Abu Dhabi leisten.

Mohamed Abdalla Al Zaabi, Group CEO von Miral

Die Themenparks und das CLYMB auf Yas Island verzeichneten im Jahr 2023 einen Besucheranstieg von 83 % im Vergleich zu 2022. Auf regionaler Ebene verzeichneten die Besucher aus dem Golf-Kooperationsrat einen bemerkenswerten Zuwachs von 125 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Themenparks auf der Insel verzeichneten auch einen erheblichen Anstieg der internationalen Besucher um 167 %, vor allem durch Reisende aus Indien, dem Vereinigten Königreich, Russland und Deutschland.

Yas Island verzeichnete im Jahr 2023 auch ein außergewöhnliches Wachstum bei den Verbraucherveranstaltungen und übertraf die Erwartungen bei den Besucherzahlen um beeindruckende 87 %. Über 560 Tausend Besucher kamen zusammen, um Konzerte, Aufführungen, Familien- und Sportveranstaltungen von Weltrang zu genießen, darunter Lion King, UFC, NBA, Disney on Ice, Kevin Hart, Black Pink, die Backstreet Boys, Amr Diab und viele mehr.

Das Reiseziel begrüßte auch 23 MICE-Gruppen – ein Anstieg von 77 % im Vergleich zum Vorjahr – mit einem damit verbundenen Anstieg der Gesamtausgaben von 62 % im Vergleich zum Vorjahr. Diese Ergebnisse sind auf die Partnerschaft von Miral mit dem Abu Dhabi Convention & Exhibition Bureau zurückzuführen, die zur Gründung des Abu Dhabi Convention & Exhibition Bureau und des Miral Joint Business Event Fund führte, um die Position des Emirats als wichtiges MICE-Ziel zu stärken.

Darüber hinaus erwies sich der Sommer 2023 als äußerst erfolgreich, da die Freizeitparks auf Yas Island im Juli und August einen Besucheranstieg von 96 % im Vergleich zu 2022 verzeichneten. Auch die Hotels auf Yas Island verzeichneten ein deutliches Wachstum und waren zwischen Juni und August zu 90 % ausgelastet.

Auf Yas Island werden auch mehrere neue Entwicklungen stattfinden, darunter die 16.900 m² große Erweiterung der Yas Waterworld Abu Dhabi – mit beeindruckenden 3,3 Kilometern Rutschenabschnitten, die 2025 fertiggestellt werden sollen – und Wizarding World of Harry Potter – ein Harry-Potter-Themenpark von Warner Bros. World™ Yas Island, Abu Dhabi. Zu den weiteren Projekten gehört das 560 Meter lange Strandprojekt Yas Bay Beach, das das Freizeit- und Lifestyle-Angebot an der Yas Bay Waterfront ergänzen wird.

Zu den neuen Attraktionen auf der Insel Saadiyat, die in Zusammenarbeit mit dem Department of Culture and Tourism – Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi) entstehen, gehören teamLab Phenomena Abu Dhabi, ein multisensorisches Kunsterlebnis im Saadiyat Cultural District, das Besucher bald dazu einlädt, ihre Neugier, Fantasie und Kreativität an der Schnittstelle von Kunst und Technologie zu wecken, sowie das Natural History Museum Abu Dhabi, das voraussichtlich das größte seiner Art in der Region sein wird.

Yas Island und Saadiyat Island wurden 2023 mit mehr als 170 regionalen und internationalen Auszeichnungen bedacht, was ihre Position als führende Reiseziele für Exzellenz und Innovation weiter festigt. Yas Island erhielt 130 Auszeichnungen, während Saadiyat Island mehr als 40 Auszeichnungen im gesamten Reise- und Tourismussektor erhielt, mit denen ihre rekordverdächtigen Attraktionen, Erlebnisse und Beiträge zur Branche gewürdigt wurden.

Das Portfolio von Miral umfasst erstklassige Erlebnisse und Reiseziele, die Abu Dhabi und den Vereinigten Arabischen Emiraten weiterhin ein bedeutendes Wirtschaftswachstum bescheren sollen. Dies steht im Einklang mit der neuen Tourismusstrategie 2030 von Abu Dhabi, die im April 2024 vorgestellt wurde und darauf abzielt, bis 2030 39,3 Millionen Besucher anzuziehen, 178.000 neue Arbeitsplätze zu schaffen und den Beitrag des Tourismussektors zum BIP der Vereinigten Arabischen Emirate auf 90 Milliarden AED jährlich zu erhöhen.

© Pressemitteilung Miral, 07. Mai 2024

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar