Internationale Parks

„Yukon Quad“ eröffnet 2018 in Le Pal

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der französische Freizeitpark Le Pal, hat bereits im Park die Neuheit für die kommende Saison angekündigt. Es handelt sich dabei um „Yukon Quad“, eine Familienachterbahn aus dem Hause Intamin. Das Besondere bei der Bahn wird sein, dass es ein Launch Coaster wird. Hierbei wird der Zug mittels einem Reibrad angetriebenen Abschusses auf Geschwindigkeit gebracht.

Le Pal hat sich nicht offiziell zur Bahn geäußert

Die Länge der Bahn wird um 1000 m sein und eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h dürfte erwartet werden. Warum erwartet werden? Le Pal hat die Bahn bisher nur auf die Schilder im Park angekündigt. Anhand der Konzept Zeichnung, kann man davon ausgehen, dass es eine Kopie von „Juvelen“ aus Djurs Sommerland wird.

Die Wagen werden, wie der Name vermuten mag, wie Quads thematisiert sein. Und die Bahn in einem Grün/Schwarz gehalten werden. Für Le Pal wird es die größte Einzelinvestition der Parkgeschichte sein. Die Bauarbeiten werden im Mai 2017 starten.

2019 soll ein Hotel kommen

Doch nicht nur „Yukon Quad“ ist die einzige Neuheit der nächsten Jahre. Für 2019 hat der Park ein Hotel angekündigt. Gestaltet wird das Hotel im afrikanischen Stil und soll die bisherigen Lodges ergänzen. Wie genau das Hotel aussehen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Auch über die Kapazität, nannte der Park keine Zahlen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250