ThemePark-Central.de

Zamperla stellt neuen Thrill Ride „BlendeZ“ vor

© Zamperla
© Zamperla

Zamperla hat mit dem „BlendeZ“ einen neuen Thrill Ride kurz vor der IAAPA Expo Europe angekündigt. Die neue Attraktion besitzt drei Bewegungsachsen, wovon zwei mittels DC Motoren gesteuert werden und eine freischwingend ist. Durch diese Bewegungskombination entsteht, laut dem Hersteller, eine weltweit einzigartige Fahrdynamik.

Ein Blick auf den "BlendeZ" von Zamperla
Ein Blick auf den „BlendeZ“ von Zamperla

Wie sieht die Fahrt eigentlich aus?

Die Fahrt erinnert optisch an eine kleine Pendelattraktion, doch der „BlendeZ“ pendelt nicht hin und her, sondern dreht sich um die Hauptachse. Die Besucher sind seitlich der Hauptachse angeordnet und können sich ebenfalls drehen. Zu allem Überfluss drehen sich die Sitze noch freischwingend zum Fahrprogramm.

Um ehrlich zu sein merken wir gerade selbst wie schwer eine Fahrt vom „BlendeZ“ in Worte zu fassen ist. Es passiert relativ viel während der Fahrt gleichzeitig. Aber damit du einen Eindruck von einer Fahrt bekommst, hat Zamperla glücklicherweise ein Video online gestellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Vorteile bietet der neue „BlendeZ“?

So interessant die Fahrt auch aussieht, sollte eine Attraktion auch Vorteile für den Betreiber haben, oder? Genau darauf möchten wir kurz eingehen. Wie du auf dem Video schon gesehen hast, benötigt die Attraktion eine ziemlich kleine Grundfläche. Dadurch sieht Zamperla eine besonders hohe Einsatzmöglichkeit in Indoor Parks oder Indoor Themenbereichen. Zudem ist keinerlei Fundament erforderlich, um die Attraktion zu installieren. Weitere Pluspunkte für Zamperla ist ein spezielles Lichtpaket, wodurch die Attraktion zu einem optischen Highlight wird und eine sehr schnelle Abfertigung der Besucher.

Fakten zum „BlendeZ“

Grundfläche15,0 x 10,8 Meter
Max. Höhe10,7 Meter
Rotation Hauptarm6 Umdrehungen pro Minute
Rotation Arm3 Umdrehungen pro Minute
Rotation SitzeFrei
Anzahl Sitze12
Kapazität240 Personen pro Stunde
SicherheitsmerkmalSchulterbügel
Min. Personengröße120 Zentimeter

Quelle: Website Zamperla, 22. September 2021

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar