Industrie

Zamperla mit neuer VR Attraktion

(c) Zamperla
(c) Zamperla

Zamperla hat auf der IAAPA Attractions Expo, eine neue Virtual Reality (VR) Attraktion angekündigt. Dabei handelt es sich um „WindstarZ“, ein Rundfahrgeschäft für die ganze Familie. Die Attraktion wurde bereits im vergangenen Jahr gezeigt, doch in diesem Jahr ist die besagte VR Technologie neu. Insgesamt können in diesem Fahrgeschäft 24 Personen gleichzeitig fahren. Durch ziehen oder drücken des Haltebügels, kann auf bzw. ab geflogen werden.

Zamperla nennt VR als Option

VR Option zu "WindstarZ" (c) Twitter Theme Park Review
VR Option zu „WindstarZ“ (c) Twitter Theme Park Review

Laut dem italienischen Hersteller, wird die VR Option als Zusatz angeboten. Trotz VR soll sich die Kapazität, von 480 Personen pro Stunde, nicht verringern. Welche Thematik die angebotene Filme haben werden, ist bis zum jetzigen Punkt nicht bekannt. Interessant ist das die Kunden selber entscheiden können, welches VR System verwendet werden soll. Daher bietet Zamperla die Oculus Rift oder das Samsung Gear VR als VR Lösungen an.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten