Thea Awards verliehen

Thea Awards
Thea Awards

Im Zuge der IAAPA Attractions Show, wurden die Thea Awards der Themed Entertainment Association verliehen. Die Gewinner der 23. Thea Awards sind:

The Buzz Price Thea Award – Lebenswerk

  • Jeremy Railton, Entertainment Design Corporation

Thea Classic

  • WaterWorld – A Live Sea War Spectacular, Universal Studios Hollywood (USA)

Thea Awards für herausragenden Erfolg

  • WhiteWater´s Slideboarding – Small Budget Technologie
  • Mack Ride Systems´ Suspended Power Coaster – Innovatives Ride System
  • 5D Castle Theatre, Chimelong Ocean Kingdom (China) – Attraktion
  • Décrocher la Lune, La Louviere (Belgien) – Small Budget Live Event
  • Ghost Post, Disney Parks & Resorts (USA) – Small Budget Connected Immersion
  • House of Eternal Return by Meow Wolf, Santa Fe (USA) – Small Budget Connected Immersion
  • Meet Vincent van Gogh Experience, Developed by Van Gogh Museum – Immersive Museums Ausstellung
  • Springfield USA, Universal Studios Hollywood (USA) – Thematisierte Gastronomie
  • Transformations, Museum of Latin American Art (USA) – Small Budget Museums Ausstellung
  • Senate Immersion Module, Edward M. Kennedy Institute für the U.S. Senate (USA) – Connected Immersion in Bildung
  • Le Dernier Panache, Puy du Fou (Frankreich) – Live Show
  • Center Parcs Le Bois Aux Daims (Frankreich) – Umweltfreundliche Einrichtung
  • Shanghai Disneyland (China) – Freizeitpark
  • Camp Discovery, Shanghai Disneyland (China) – Attraktion
  • Pirates of the Caribbean: Battle for the Sunken Treasure, Shanghai Disneyland (China) – Attraktion

TEA Peter Chernack Distinguished Service Award

  • Peter Chernack
Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar