Internationale Parks

„Zumanjaro: Drop of Doom“ taucht im Six Flags Great Adventure in die virtuelle Realität ein

(c) Six Flags Great Adventure
(c) Six Flags Great Adventure

Nach Lotte World nun auch Six Flags Great Adventure

Six Flags Great Adventure wird den weltweit höchsten Free Fall Tower mit VR ausstatten. Während der Fahrt erklimmen die Besucher einen Wolkenkratzer, auf dem Weg werden sie von Riesenspinnen angegriffen. Durch den Einsatz von Samsung GearVR Brillen, bekommt die Fahrt zu dem einen interaktiven Part. Dank einer berührungssensitiven Oberfläche, können die Besucher durch Tippen auf die attackierende Spinnen schießen. Für eine Fahrt mit der Attraktion, wird ein Mindestalter von 13 Jahren empfohlen.

Bereits im Rahmen der IAAPA Attractions Expo 2016, hat Lotte World eine Kooperation mit MackMedia angekündigt. Diese sah unter anderem auch vor, dass der sich im Park befindliche Free Fall Tower mit VR ausgestattet wird. 

„Zumanjaro: Drop of Doom“ höchster Free Fall Tower der Welt

"Zumanjaro: Drop of Doom" (c) Intamin
„Zumanjaro: Drop of Doom“ (c) Intamin

Eröffnet wurde die der 126 Meter hohe Turm zur Saison 2014. Beim Fall wird eine Geschwindigkeit von knapp 130 km/h erreicht. „Zumanjaro: Drop of Doom“ wurde von Intamin, an die bestehende Struktur von der Achterbahn „Kingda Ka“. Welcher gleichzeitig einer der höchsten Achterbahnen der Welt ist. Während des 10 Sekunden Falls, wirken bis zu 3,5 g auf die Besucher. Pro Fahrt kann „Zumanjaro: Drop of Doom“ 24 Personen gleichzeitig transportieren und 720 Personen pro Stunde.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250