ThemePark-Central.de

Accesso verlängert Zusammenarbeit mit Village Roadshow

© accesso
© accesso

Accesso kann eine weitere Verlängerung einer bestehenden Partnerschaft feiern. Zuletzt hat das Unternehmen bekannt gegeben mit dem Movie Park Germany Inhaber, Parques Reunidos, ein Vertragsverlängerung über mehrere Jahre abgeschlossen zu haben. Ähnliches wurde nun mit Village Roadshow bekannt gegeben.

Die neue Vertragslaufzeit der Vereinbarung läuft bis mindestens 2027. Es gibt eine Verlängerungsoption bis Ende 2029, wenn beide Unternehmen weiterhin zufrieden sind. In dieser Zeit wird Accesso die Produkte Passport Ticketing und LoQueue für die Warner Bros. Movie World, Wet’n’Wild Gold Coast, Sea World Australia, Australian Outback Spectacular und Paradise Country bereitstellen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Seit unserer Partnerschaft mit Accesso haben wir eng mit ihrem Team zusammengearbeitet, um ihre Technologie erfolgreich in unseren Standorten zu implementieren und unser Kundenerlebnis zu verbessern.

Bikash Randhawa, Chief Operating Officer von Village Roadshow

Quelle: proactive, 07. September 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar