Internationale Parks

Alton Towers erhält 2019 ein eigenes Dungeon

© Alton Towers
© Alton Towers

Wie Alton Towers heute mitgeteilt hat, wird der Park im kommenden Jahr ein eigenes Dungeon bekommen. Das „Alton Towers Dungeon“ wird wahrscheinlich im ehemaligen Gebäude der Themenfahrt „Charlie & The Chocolate Factory“ entstehen. Dort finden seit mehreren Wochen entsprechende Arbeiten statt. Bestätigt wurde dies seitens des Freizeitparks allerdings noch nicht.

Die entsprechende Markenregistrierung wurde bereits im Juni diesen Jahres bekannt. Bei den „Dungeons“ Attraktionen handelt es sich um eine Zeitreise zurück in die finsteren Zeiten der Alton Towers. Bei der anschaulich und unterhaltend die schlimmen Machenschaften der Landlords gezeigt werden. Ähnliche Attraktionen gibt es auch in Hamburg oder Berlin.

Ob es sich um eine dauerhafte Attraktion in Alton Towers handeln wird, ist bislang noch nicht bekannt. Der Slogan „Miss it and you’ll be gutted!“, könnte ein Hinweis darauf sein, dass es sich nur um eine temporäre Attraktion handeln wird. Nichts desto trotz eine sehr kontroverse Entscheidung, eine „Dungeons“ Attraktion in einem Freizeitpark zu betreiben. Die Preise belaufen sich für einen Besuch folgendermaßen:

  • Vorbestellte Tickets: 5 GBP
  • Tickets im Park: 7,50 GBP

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250