Internationale Parks

Alton Towers eröffnet 2017 zwei Familienattraktionen und schließt einige

"Go Jetters Vroomster Zoom" (c) Alton Towers
"Go Jetters Vroomster Zoom" (c) Alton Towers

Der britische Freizeitpark Alton Towers hat am Freitag zwei neue Familienattraktionen angekündigt. Beide werden dem äußerst beliebten Bereich “CBeebies Land” hinzugefügt. Die Attraktionen werden “Go Jetters Vroomster Zoom” und “The Furch Ester Hotel Live” heißen.

“Go Jetters Vroomster Zoom” wird ein Rundfahrgeschäft

(c) Garmendale Engineering
(c) Garmendale Engineering

Hinter dieser Attraktion verbirgt sich ein Rundfahrgeschäft. Die Wagen werden, wie die aus der Kinderserie bekannten, Vroomsters thematisiert sein. Diese können während der Fahrt mit einem Joystick in der Flughöhe beeinflusst werden. Dadurch ist eine maximale Flughöhe von 4 Metern erreichbar.

Geliefert wird das Fahrgeschäft von Garmendale Engineering und ist ein “Quadstar Aerial Roundabout”. Die ausgelieferte Attraktion an Alton Towers, ist übrigens die erste Anlage dieser Art für das Unternehmen.

“The Furch Ester Hotel Live” erweitert das Show Angebot von Alton Towers

"The Furch Ester Hotel Live" (c) Alton Towers
“The Furch Ester Hotel Live” (c) Alton Towers

“The Furch Ester Hotel Live” ist eine interaktive Show, welche die Besucher animiert aktiv an dem Geschehen teilzuhaben. Neben der direkten Interaktion der Figuren mit dem Gast, soll auch gemeinsam gesungen und gelacht werden.

Alton Towers schließt insgesamt 5 Attraktionen

Mit der Eröffnung dieser beiden komplett neuen Attraktionen, gibt es einige weitere Änderungen im Park. So werden zwei ältere Attraktionen reaktiviert und fünf bestehende geschlossen. Demnach soll die Kinderfahrschule und “Hex”, 2017 wieder eröffnet werden. Im Umkehrschluss sollen folgende Attraktionen geschlossen werden:

  • Twirling Toadstool
  • Nemesis Sub Terra
  • Ice Age 4D
  • Charlie und die Schokoladenfabrik
  • Wobble World

 

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten