Internationale Parks

Freizeitpark Bakken öffnet am 08. Juni 2020 die Tore

"Rutschebanen" (c) Bakken
"Rutschebanen" (c) Bakken

Die neue Saison beginnt Anfang Juni

Der dänische Freizeitpark Bakken, wird am 08. Juni 2020 in die neue Saison starten. In den vergangenen Wochen hat der Park eine Vielzahl von Maßnahmen vorbereitet und umgesetzt, die den Empfehlungen der Behörden entsprechen. Dadurch möchten alle Beteiligten die höchste Sicherheit für Mitarbeiter und Besucher sicherstellen.

Neben den mittlerweile obligatorischen Abstandsmarkierungen, wird ein verstärkter Fokus auf die Hygiene Maßnahmen geben. Neben einer erhöhten Reinigung sensibler Orte (zum Beispiel Toiletten), wird es im Freizeitpark eine Vielzahl von Stationen für die Handdesinfektion geben.

Bakken setzt Kamerasystem zur Überwachung der Besucherzahlen ein

Ein weiteres Problem, welches Bakken betrifft ist, dass der Park eigentlich ein offenes Gelände ist. Sprich der Freizeitpark hat keinen klassischen Eingang. Deshalb richtet der Park mit Zäunen insgesamt vier Ein- und Ausgänge für die Besucher ein. Außerdem installiert der Park eine, laut eigenen Aussagen, intelligente Kameraüberwachung. Damit möchten die Verantwortlichen sicherstellen, die aktuelle Besucherzahl immer im Blick zu haben. Dementsprechend könnten dann die Zugänge geschlossen bzw. geöffnet werden.

Quelle: Pressemitteilung Bakken, 12. Mai 2020