Internationale Parks

Canada´s Wonderland stellt Bauantrag für 17. Achterbahn

"Leviathan" in Canadas Wonderland (c) Christopher Hippe / ThemePark Central
(c) Christopher Hippe / ThemePark Central

Canada´s Wonderland hat nun einen Bauantrag für eine weitere Achterbahn gestellt. Dies wäre dann die mittlerweile 17. Achterbahn in dem Cedar Fair Park.

Zuletzt eröffnete der Park im Jahr 2014 mit “Wonder Mountain´s Guardian” eine neue Familienachterbahn. Dabei handelt es sich um einen Spinning Coaster, mit interaktiven Schießelementen innerhalb des künstlichen Bergs. Die Bahn wurde von der ART Engineering GmbH gebaut und die interaktiven Elemente von Triotech.

Einige werden sich jetzt Fragen, wie man auf die verschiedenen Gegner innerhalb der Bahn schießen kann. Die jeweiligen Laserpistolen sind fest am Wagen montiert, sodass während der kurzen Achterbahnfahrt nichts passieren kann.

Neue Achterbahn in Mitten von Canada´s Wonderland

Hier könnte die Bahn entstehen (c) ThemePark Central / Bing Maps
Hier könnte die Bahn entstehen (c) ThemePark Central / Bing Maps

Dem Antrag nach soll die Bahn sehr zentral im Park entstehen. Und zwar nahe der Achterbahn “Vortex” und dem Park See am Wonder Mountain. Dies zeigt eine Grafik innerhalb des gestellten Bauantrags. Eine offizielle Ankündigung steht natürlich noch aus, doch die Gerüchte und Vermutungen rund um die Bahn sind schon sehr präsent. Als wahrscheinlichste Attraktion wird derzeit ein Bolliger & Mabillard Dive Coaster genannt. Dies würde auch zum vermeintlichen Standort am Park See und der damit verbundenen Splash Zone passen. Aber auch von einem Giga Coaster und einem Wing Coaster gehen die Wünsche bzw. Vermutungen.

Der Freizeitpark besitzt insgesamt eine Fläche von 153 Hektar, wovon bislang 32 Hektar ungenutzt sind. Für Cedar Fair würde diese Entscheidung durchaus Sinn machen. Toronto gehört zu einem der wichtigsten Märkte der Gruppe.

Erstmals im Winter geöffnet und zwei neue Attraktionen

Aber auch in diesem Jahr gibt es einige Neuheiten. Zum einen wird erstmals “WinterFest” im kanadischen Freizeitpark gefeiert. Während „WinterFest“ wird der Park in ein weihnachtliches Lichtermeer verwandelt werden. Außerdem werden im Park verschiedene festliche Aktivitäten stattfinden. Neben einer Eislaufbahn, ist auch musikalische Live Musik geplant. Natürlich haben auch einige Attraktionen des Parks geöffnet. Um welche es sich dabei handelt, wird der Park in der kommenden Saison bekannt geben.

Außerdem eröffnet der Park mit “Lumberjack” und “Flying Canoes” zwei neue Fahrgeschäfte in diesem Jahr. Hinter „Lumberjack“ verbirgt sich ein „Suspended Twin Hammer“ von Intamin. Im vergangenen Jahr wurde diese Attraktion als „Doomsday Destroyer“ in der Warner Bros. Movie World Australien eröffnet. Die Attraktion ist insgesamt 22 Meter hoch und wirbelt die Besucher durch die Luft.

„Flying Canoes“ hingegen wird eine Familienfreundliche Attraktion werden. Dabei nehmen die Besucher in kleinen Kanus Platz. Diese fahren im Kreis und können mittels Joystick in der Höhe bewegt werden.

Beide Attraktionen sollen im Frühjahr 2018 eröffnen und erweitern den Themenbereich „White Water Canyon“.

Weitere Spekulationen und unbestätigte Meldungen, findest du bei unserem Popcornverkäufer. Deine Anlaufstelle für aktuelle Gerüchte.

 

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten