Internationale Parks

Carowinds eröffnet 2019 ein Marriott Hotel

So wird das erste Hotel des Parks aussehen (c) Carowinds
So wird das erste Hotel des Parks aussehen (c) Carowinds

Marriott und Cedar Fair arbeiten zusammen

Carowinds mausert sich immer mehr zum zweit wichtigsten Park der Cedar Fair Gruppe. Nun hat der US Park die Eröffnung eines neuen Hotels für die Saison 2019 bekannt gegeben. Das Hotel entsteht auf dem im Jahr 2011 erworbenen Land. Damals hat Cedar Fair für die besagte Fläche rund 810.000 US Dollar investiert.

Erstes Hotel für Carowinds im Sommer 2019

Das neue Hotel wird auf 5 Stockwerken insgesamt 130 Zimmer bieten. Betrieben wird das Hotel von der bekannten Hotel Kette Marriott. Der Name des Übernachtungsangebot wird „Spring Hill Suites“ sein. Neben den 130 Zimmern wird der Komplex einen Pool, ein Fitness Center, sowie eine kleine Bar haben. Das Angebot abrunden werden zahlreiche Sitzmöglichkeiten außerhalb des Hotels.

Die „Spring Hill Suites“ wäre das fünfte Hotel in der Cedar Fair Kette und das erste von Carowinds. Bereits Ende März sollen die Bauarbeiten starten, damit der anvisierte Eröffnungszeitraum im Sommer 2019 auch eingehalten werden kann.

Zahlreiche Veränderungen in dieser Saison

Aber auch in dieser Saison gibt es einige Veränderungen im Park. Unter anderem gestaltet Carowinds die Familienachterbahn „Flying Ace Aerial Chase“ in „Kiddy Hawk“ um. Neben der Namensänderung wird der Bahn ein neuer Anstrich spendiert. Von einem Grün/Gelb wird sie 2018 in einem Beige/Blau erstrahlen. „Kiddy Hawk“ wurde 2003 als „Rugrats Runaway Reptar“ eröffnet. Damals gehörte der Park noch zu Paramount und die Bahn befand sich im Nickelodeon Universe Themenbereich. Der höchste Punkt ist 14,8 Meter und die Gesamtstrecke beträgt 342 Meter. Während der Fahrt wirken auf die Besucher bis zu 2,2 g und die Wagen beschleunigen auf maximal 41,8 km/h.

Erste Bilder vom "neuen" Kiddy Hawk (c) Carowinds
Erste Bilder vom „neuen“ Kiddy Hawk (c) Carowinds

„Camp Snoopy“ mit sechs neuen Attraktionen

Außerdem wird der bestehende Themenbereich „Planet Snoopy“ in „Camp Snoopy“ umgestaltet. Neben der thematischen Anpassung, ziehen auch insgesamt sechs neue Attraktionen in den Freizeitpark ein. Die Neuheiten werden „Camp Bus“, ein Zamperla „Crazy Bus“, „Peanuts Trailblazers“, ein Zamperla „Speedway“, „Kite Eating Tree“, ein Zamperla „Frog Hopper“, „Pig Pen´s Mud Buggies“, ein Zamperla „Jump Around“, „Woodstock Whirlbirds“, ein Zamperla „Tea Cup“ und einen großen Spielplatz namens „Beagle Scout Acres“.

Der Spielplatz wird in drei Bereiche unterteilt sein. Für junge Besucher wird es einen Bereich mit zahlreichen interaktiven Elemente geben. Außerdem wird der Spielplatz einen Rutschen Hügel besitzen. Der letzte Bereich ist ein Holzspielbereich, in dem die Besucher klettern und weitere interaktive Elemente ausprobieren können.

Das wird "Camp Snoopy" (c) Carowinds
Das wird „Camp Snoopy“ (c) Carowinds

 

Unsere Partner

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück