Internationale Parks

Disneyland Resort kündigt „Mickey & Minnie’s Runaway Railway“ an

© Disney
© Disney

Nachdem Disney’s Hollywood Studios „Mickey & Minnie’s Runaway Railway“ für die Saison 2020 angekündigt haben, wird zwei Jahre später auch im Disneyland Resort eine derartige Attraktion eröffnen.

Wie das Disneyland Resort heute bekannt gegeben hat, wird der Park in der Saison 2022 mit „Mickey & Minnie’s Runaway Railway“, eine neue Attraktion im Themenbereich „Mickey’s Toontown“ eröffnen.

Dabei handelt es sich um die erste Mickey thematisierte Themenfahrt im Disneyland Resort. Während der Fahrt werden die Besucher Teil eines Mickey Mouse Cartoon, in dem es sich um eine spannende Zugfahrt dreht. Soweit hört sich alles sehr gut an, bis auf das kleine Detail, dass Goofy der Techniker des Zugs ist. Dadurch wird die Besucher ein wahrscheinlich chaotisches Erlebnis warten.

„Mickey & Minnie’s Runaway Railway“ wird aktuellste Technik besitzen und die Cartoon Welt in das hier und jetzt bringen. Das Disneyland Resort verspricht ein multi dimensionales Erlebnis für die ganze Familie.

Werbung