Industrie

DreamCraft Attractions ernennt neuen CEO und zeigt neues Produkt

(c) DreamCraft Attractions
(c) DreamCraft Attractions

DreamCraft hat auf der vergangenen IAAPA Attractions Expo in Orlando, ein neues Produkt und einen neuen Geschäftsführer bekannt gegeben.

Vernon McGugan neuer DreamCraft Geschäftsführer

Vernon McGugan hat die vergangenen Jahre unter anderem für die Disney Themenparks und den Universal Studios Japan gearbeitet. Insgesamt kann er auf eine Erfahrung in der Industrie von über 40 Jahren vorweisen.

In den Universal Studios Japan, war er maßgeblich für die Umsetzung der “Wizarding World of Harry Potter” zuständig. Bei Disney war er für das Projekt “Space Mountain” zuständig, welches 1975 in Walt Disney World eröffnete.

DreamCraft zeigt neues Produkt

Außerdem wurde auf der Messe ein neues Virtual Reality Produkt gezeigt. Dabei handelt es sich um einen Mix aus VR Erlebnis und Bewegungssimulator. Das außergewöhnlich hierbei ist, dass jeder Gast sein eigenes Erlebnis berechnet bekommt. Das Thema ist grundsätzlich gleich, aber durch Eingabemöglichkeiten oder Bewegungen mit dem Körper, wird der Film personalisiert. Deshalb garantiert DreamCraft niemals eine identische Fahrt.

Es ist auch vorstellbar, dass eine Gästegruppe eine Aufgabe bekommt und diese in der virtuellen Welt meistern muss. Ziel sei es bei diesem Konzept, jedem Gast eine andere Aufgabe zu geben und so ein eigenes Erlebnis zu schaffen.

Ob es schon einen möglichen Käufer für die Attraktion gibt, ist bisher leider noch nicht bekannt.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten