Internationale Parks

Drei Neuheiten in der „Christmas Town“ in Busch Gardens Tampa Bay

Auch in diesem Jahr hat Busch Gardens Tampa Bay einiges zum Ende der Saison in petto. Die alljährliche „Christmas Town“ wird in diesem Jahr um drei Neuheiten erweitert.

Erstmals findet „Christmas Town“ im Januar statt

Während „Christmas Town“ verwandelt sich der Freizeitpark in ein funkelndes Lichtermeer untermalt von weihnachtlicher Musik. Außerdem wartet der Weihnachtsmann in „Santa´s House presented by Coca-Cola“ auf die Besucher.

Neu in diesem Jahr sind die „Holiday Culinary Samplers“, welche 5 oder 10 kulinarische Kreationen sind, welche die Besucher zu sich nehmen können. Außerdem neu ist das „Story Time Breakfast with Rudolph“, bei dem bei einem Frühstück spannende Geschichten erzählt werden. Zu Guter Letzt präsentiert Busch Gardens Tampa Bay erstmals die „Three Kings Celebration“ im Januar. Hierbei wird die Reise der heiligen drei Könige thematisiert und entsprechend gefeiert.

Sam the Snowman unterstützt Rudolph in Busch Gardens Tampa Bay

Auch neu dabei ist in diesem Jahr „Sam the Snowman“, welcher Rudolph, Clarice, Yukon Cornelius und Bumble bei „Rudolph´s Winter Wonderland“ unterstützt. Neben Meet and Greet Möglichkeiten mit den beliebten Figuren, werden auch spezielle Spiele mit den Besuchern gespielt.

Wäre das Angebot nicht schon groß genug. Haben einige das zahlreichen Fahrattraktionen im Park während „Christmas Town“ geöffnet. Darunter unter anderem die Spinning Coaster „Cobra´s Curse“.

Die Veranstaltung findet an ausgewählten Tagen im Zeitraum vom 19. November bis 31. Dezember 2017 statt. Sowie in der ersten Januar Woche 2018. Genaue Informationen sind der offiziellen „Christmas Town“ Webseite zu entnehmen.

Du suchst weitere Winter News und Infos? Besuch unsere Wintersaison 2017 Microsite!

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten