Internationale Parks

Efteling renoviert „Carnaval Festival“ ab März 2019 für 3 Monate

Ein Szene auf „Carnaval Festival“ aus dem Efteling © ThemePark-Central.de / Christopher Hippe

Das Efteling schließt ab dem 04. März 2019 die in die Jahre gekommene Themenfahrt „Carnaval Festival“. Die Attraktion welche, laut Aussagen des Parks, wartungsbedürftig ist, wird technisch und gestalterisch komplett überholt.

Neben technischen Verbesserungen, wie LED Beleuchtung und technische Änderungen am Fahrsystem, werden auch diverse Szenen umgestaltet werden. So zum Beispiel die Afrika Szene, welche in der heutigen Zeit eine schwierige Veranschaulichung des afrikanischen Volkes besitzt. Daher werden die Stammbewohner in der neuen Version anstatt Nasenringen, bunte Gewänder tragen und die afrikanische Kultur friedvoller zur Geltung bringen.

Doch bevor sich jetzt große Fans der Attraktion unnötig aufregen, sagte Efteling bereits, dass die Themenfahrt für alle erkennbar bleiben wird. Etwas aufwändiger hingegen wird die Wartung der zahlreichen Gondeln innerhalb der Attraktion. Alle 118 Gondeln müssen technisch überholt werden, weshalb dies rund ein Jahr dauern wird.

Efteling investiert rund 3 Millionen Euro

Insgesamt investiert Efteling rund 3 Millionen Euro in diese Modernisierung/Umgestaltung von „Carnaval Festival“. Solltet Ihr die Attraktion im aktuellen Zustand nochmal fahren wollen, habt Ihr bis zum 03. März 2019 Zeit. Danach bleibt die Themenfahrt bis zum 31. Mai 2019 geschlossen, um dann im neuen Glanz neu zu eröffnen.