Deutsche Parks

Eifelpark feiert die “Halloweeks” mit großer “Zombie Virus Area”

"Eifel Coaster" (c) Eifelpark
"Eifel Coaster" (c) Eifelpark

Der Eifelpark feiert auch in diesem Jahr trotz COVID-19 Halloween. Über tausend Kürbisse und wundervoll gruselige Dekorationen machen den Besuch im Eifelpark zu einem besonders schönen Herbstvergnügen. Doch was wird dich während der “Halloweeks” im Park erwarten? Genau diese Frage wollen wir klären!

“Halloweeks” im Eifelpark

Während der “Halloweeks” gibt es an den Event Tagen ein spezielles Grusel Programm für Familien. Neben der bereits erwähnten Parkdekoration, gibt es an allen Event Tagen die “Gruselige Werwolf Show”, die Comedy Show “Experimente des Grauens” mit FiLu & Mr. Baldo, sowie das Spuk-Puppen-Theater.

Zusätzlich bietet der Eifelpark Samstags und Sonntags einige Specials an. Neben Kürbis schnitzen und Halloween Kinderschminken, wandern unheimliche Hexen auch den gesamten Eifelpark.

Die “Halloweeks” finden vom 10. bis 25. Oktober 2020 und vom 31. Oktober bis zum 01. November 2020 statt. An allen Event Tagen hat der Freizeitpark jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Open Air Horrormaze an ausgewählten Tagen

Ein ganz besonderes Horror Erlebnis, bietet der Freizeitpark mit dem Open Air Horrormaze an. Die “Zombie Virus Area” erwacht an ausgewählten Tagen von 19 bis 22 Uhr. Allerdings empfiehlt der Eifelpark den Zutritt erst ab 12 Jahren und verlangt einen Sonder-Abend-Eintritt von 19,90 € pro Person.

Genauere Informationen zu der Open Air Horrormaze nennt der Freizeitpark leider nicht. Allerdings kannst du dieses Horror Erlebnis an folgenden Tagen miterleben:

  • 16. bis 17. Oktober 2020
  • 23. bis 24. Oktober 2020
  • 30. bis 31. Oktober 2020

Hast du nun Lust die “Halloweeks” im Eifelpark zu erleben? Dann besuch die offizielle Park Website für alle wichtigen COVID-19 Regeln. Außerdem kannst du dort bereits die Tickets vorab online kaufen und dir dein spezielles Grusel oder Horror Erlebnis günstig sichern.

Quelle: Website Eifelpark, 05. Oktober 2020

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten