Deutsche Parks

Einmal ein Fahrgeschäft bedienen? Komm zum “Kids-Day” im Fort Fun Abenteuerland!

Am 29. und 30. September veranstaltet das Fort Fun Abenteuerland den “Kids-Day”. Hierbei haben Gäste im Alter von 6 bis 12 Jahren die Möglichkeit, selbst eine Attraktion im Freizeitpark zu steuern.

Dies wird natürlich nicht alleine getan, sondern mit einem erfahrenen Operator vom Fort Fun. Zu den Aufgaben gehören die Attraktion zu starten, die Bügel zu kontrollieren und je nach Attraktion noch weitere Dinge. Also ein für viele junge Freizeitpark Fans ein Traum der in Erfüllung gehen wird. Zur Auswahl stehen die Attraktionen “Trapper Slider”, “SpeedSnake Free”, “Devil’s Mine”, “Marienkäferbahn”, “Wild River”, “Rio Grande”, “Riesenrad”, “Wellenflieger”, “Crash” und “AirObot”.

“Kids-Day” ein Traum für jedes Kind!

Das Erlebnis dauert jeweils eine Stunde im Zeitraum von 10 bis 16 Uhr. Beachtet bitte, dass es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt und das die Anmeldung schnell gemacht werden muss. Wenn es geklappt hat, erhaltet Ihr am 27. September eine Bestätigung vom Fort Fun Abenteuerland.

Damit die Kinder nicht alleine im Park sind, erhalten die Eltern oder Begleiter Tagestickets mit 40 Prozent Rabatt. Alle ausgewählten Kinder erhalten hingegen freien Eintritt in den Park. Wenn das nicht mal eine coole Aktion ist. Solltet Ihr Interesse haben, besitzt die offizielle Fort Fun Webseite alle nötigen Informationen für Euch parat.