Internationale Parks

Energylandia erweitert 2018 den eigenen Wasserpark

(c) EnergyLandia
(c) EnergyLandia

Energylandia sieht sich bestätigt

Energylandia wird neben der großen Achterbahn “Hyperion” und der Wasserachterbahn “Speed Water Coaster”, auch den parkeigenen Wasserpark im kommenden Jahr erweitern. Die Erweiterung wird knapp 1.800 Quadratmeter groß werden und somit den Wasserpark flächenmäßig verdoppeln.

Der Wasserpark, welcher 2016 eröffnet wurde, war bisher eine Art Test. Man wollte schlichtweg sehen, ob die Besucher das Angebot annehmen oder nicht. Und dies brachte ein durchaus positives Feedback. Deshalb entschied sich Energylandia diesen Teil des Angebots weiter auszubauen.

Wasserpark Erweiterung zielt auf Jugendliche ab

Die Erweiterung wird sich besonders an Jugendliche richten und einige attraktive Attraktionen bieten. Darunter neue Rutschen, Pools und andere Wasserattraktionen. Aber auch ein kleiner Spa bzw. Erholungsbereich wird entstehen. Genauer Angaben zu den geplanten Attraktionen, möchte der Park aktuell noch nicht bekannt geben. Da man sich noch mitten in der Planungsphase befinden würde.

Damit Besucher auch nur den Wasserpark besuchen können, wird das neue Projekt nahe dem Haupteingang des Freizeitparks entstehen. Dazu muss die Show Arena weichen, in der zuletzt die Show “Extreme Show” gezeigt wurde. Außerdem wird der Parkplatz umgebaut, um das vorhaben umsetzen zu können.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Quelle: Facebook, Parkerlebnis

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten