Internationale Parks

Ferrari Land baut neue Kinderattraktionen samt Achterbahn

(c) Ferrari Land
(c) Ferrari Land

Ferrari Land wird für diese Saison das Angebot für Kinder deutlich erweitern. Insgesamt plant der Park fünf neue Attraktionen für die Zielgruppe zu eröffnen.

Ferrari Land baut neue Familienachterbahn von Zamperla

Unter den neuen Attraktionen wird auch eine Familienachterbahn namens „Junior Red Force“ bauen. Diese wird nahe der Rekordachterbahn „Red Force“ entstehen und entsprechend den Namen erhalten. Der Hersteller wird Zamperla werden und die Bahn ein „Speedy Coaster“. Weitere Details zur Strecke oder den technischen Daten gibt es bislang noch nicht.

Der Park wirbt bereits für den neuen Bereich (c) Ferrari Land
Der Park wirbt bereits für den neuen Bereich (c) Ferrari Land

Vier weitere Attraktionen komplettieren den Bereich

Neben der Achterbahn wird Ferrari Land weitere Familienattraktionen von dem italienischen Hersteller bauen. Darunter ein „Jump Around“, „Mini Jet“, „Sky Tower“ und ein „Barnstormer“. Hinter diesen etwas kryptischen Bezeichnungen verbergen sich ein kleiner Free Fall Turm „Kid´s Tower“, ein klassisches Flugzeug Rundfahrgeschäft, ein Rundfahrgeschäft in dem die Kinder in hüpfenden Autos sitzen namens „Champions Race“. Hinter dem „Barnstormer“ verbirgt sich eine Attraktion, bei der die Gäste in Kreisbewegungen auf bis zu 8 Meter gebracht werden, um dann kinderfreundlich und mit einem kribbeln im Bauch wieder auf die Einstiegshöhe zu fahren. Diese Attraktion wird passenderweise „Crazy Pistons“ heißen.

Ferrari Land plant den neuen Kinderbereich in diesem Jahr zu eröffnen. Die Saison startet hingegen bereits am 23. März 2018.

 

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250