ThemePark-Central.de

Gardaland Magic Halloween kehrt am 08. Oktober zurück

(c) Gardaland
(c) Gardaland

Ab dem 08. Oktober findet wieder Gardaland Magic Halloween statt. Bis zum 01. November 2021 verwandelt sich der Freizeitpark am Gardasee, in einen fröhlich schaurigen Ort des Gruselns.

Gardaland Magic Halloween findet an jeden Freitag, Samstag und Sonntag des Monats, sowie über das verlängerte Wochenende vom 29. Oktober bis 01. November statt. Dann verwandelt sich das Gardaland dank aufwändiger Dekoration in einen Ort des Gruselns. Nach dem Erfolg der letzten Jahre kehren auch die fürchterlichen Freitage „Venerdí da paura“ zurück: Am 8., 15., 22. und 29. Oktober ist der Park nämlich ausnahmsweise von 17 bis 22 Uhr geöffnet, um Gäste für Abende voller Gänsehaut… vor Vergnügen willkommen zu heißen.

Zahlreiche neue Halloween Shows zum Gardaland Magic Halloween

Der Halloween Ausflug im Gardaland startet mit der Show „Welcome to Friday Scary Night“, bei dem die Zombie-Tänzer die Besucher zu Klängen des Soundtracks „Scary Friday“ begrüßen. Ein weiteres Show Highlight ist „Gotika“ im Gardaland Theatre. Eine Show die in den frühen 1800er Jahren spielt und in der eine junge Frau von einem Hypnotiseur in einen Zustand des Schlafwandelns versetzt wird, der es ihr ermöglicht, in eine dunkle Welt einzutreten. Das Spektakel zeigt ein Aufeinanderfolgen von Choreografien und akrobatischen Nummern von großer Wirkung sowie die Figur des Illusionisten Alberto Giorgi – ein international anerkannter italienischer Künstler – mit unglaublichen magischen Illusionen.

Dazu kommen viele Shows zum Thema Halloween: In der Hacienda Miguel wird „El dia de los Muertos“ aufgeführt, eine Show, die sich am traditionellen mexikanischen Festival voller Farben, Musik, Tänze und Freuden inspiriert, mit neuen Kostümen, neuen Choreografien und Liedern, die von den Sängern von Gardaland aufgeführt werden. Im Teatro della Fantasia findet für die Kleinen auf der Bühne IlFantalibro, eine neue Show mit Prezzemolo und seinen Freunden, statt: die Erzählung spielt im Keller des Schlosses von Lomur, wo sich Zenda versteckt, der die Protagonisten das kostbare Fantalibro stehlen sollen; neue Lieder, Momente der verbalen Interaktion mit dem jungen Publikum und am Ende der Show die Möglichkeit, ein Erinnerungsfoto zu machen. Unter den Wandershows, die die Gäste inmitten der Straßen des Parks überraschen werden, warten „The devil‘s marionettist“, eine Marionettenshow zum Thema, und „The Magic Shock“ mit einem talentierten Künstler der Straßenmagie.

Es muss nicht immer Blut und schaurige Kreaturen sein, um Halloween zu feiern. Dies zeigt das diesjährige Gardaland Magic Halloween Programm eindrucksvoll. Mit unheimlich vielen Shows können die Besucher in eine wohlig schaurige Atmosphäre eintauchen, die von einem speziellen Gastronomie Angebot abgerundet wird.

Quelle: Pressemitteilung Gardaland, 08. September 2021

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar