Holzachterbahn “Troy” wird renoviert

Troy im Toverland (c) Christopher Hippe/ThemePark Central
Troy im Toverland (c) Christopher Hippe/ThemePark Central

Die höchste und schnellste Holzachterbahn in den Niederlanden “Troy”, wird in der Winterpause für die neue Saison renoviert. Die Bahn wurde im Jahr 2007 eröffnet und ist insgesamt 1077 Meter lang. Von diesen knapp 1,1 km Strecke, werden nun 540 Meter mit neuen Schienen ausgestattet. Dabei handelt es sich um Streckenabschnitte, in welchen höhere Belastungen wirken.

Dazu werden 5.000 Schrauben ausgetauscht und 30.000 Nägel verarbeitet. Laut dem Toverland sind bereits 180 Meter fertig gestellt und die fehlenden 360 Meter werden Anfang 2017 in Angriff genommen.

Bereits im vergangenen Jahr wurde an “Troy” gearbeitet

Auch im vergangenen Jahr hat das Toverland, diverse Abschnitte an “Troy” repariert. Damals waren die Gründe laut des Parks nur präventiv, um größere Ausfallzeiten zu minimieren. Während der ersten Arbeiten, wurden rund 50 Meter der Bahn renoviert.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar