Internationale Parks

Hub Zero hat Gears of War Laser Tag Arena eröffnet

(c) Microsoft Studios / Hub Zero
(c) Microsoft Studios / Hub Zero

Die erste “Gears of War” Laser Tag Arena, hat kürzlich in Dubai´s Indoor Park Hub Zero eröffnet.

Laser Tag wird auch bei uns in Deutschland immer beliebter. Nun hat in dem Indoor Freizeitpark Hub Zero, eine Laser Tag Arena mit dem Thema „Gears of War“ eröffnet. „Gears of War“ ist eine äußerst erfolgreiche Spieleserie der Xbox Spieleplattform.

Ziel ist es nach einem Locusts (Monsterartige Gegner aus dem Spiel) Ansturm zu überleben und nebenher noch das gegnerische Team zu besiegen. Um das Erlebnis möglichst authentisch umzusetzen, hat Alterface neben virtuellen Gegnern auch weitere Darstellungsarten integriert. So gibt es Pop Up Effekte oder Gegner die sich Schutz suchen und zurück schießen.

„Wir haben diese Herausforderung akzeptiert und eine innovative Laser Tag Arena geschaffen.“, sagte Benoit Cornet, Gründer und Geschäftsführer von Alterface. Außerdem fügte er hinzu, dass Hub Zero eine genaue Vorstellung von der Attraktion hatte. Als Aufgabe wurde eine interaktive Walk through Attraktion mit Laser Tag Elementen gestellt. Selbst die Laser Kanonen wurden der Snub Pistole aus dem Spiel nachempfunden. Die Kanonen selbst sind selbst auf größere Entfernungen auf einen Millimeter genau von der Präzision. Dadurch stellt Alterface eine weitere Weiche für einen großen Spielspass.

Laser Tag Erlebnis für bis zu 24 Personen in Hub Zero

Insgesamt treten bis zu 24 Personen an, welche anschließend in 2 12er Team aufgeteilt werden. „Gears of War: Laser Siege“ wurde gezielt für 24 Personen ausgelegt, damit der Park weiterhin eine akzeptable Kapazität bekommt. Dies hat den Vorteil, dass mehr Personen die Attraktion in einer Stunde erleben können.

Für Alterface ist dies die zuletzt eröffnete Attraktion in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Anfang des Jahres eröffnete die Firma einen interaktiven Rafting Ride im japanischen Yomiuriland. Außerdem kündigte das Unternehmen an, dass bereits im Portfolio befindliche Drehtheater neu aufzusetzen. Weitere Informationen zu Alterface, findet man auf der offiziellen Webseite.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten