Deutsche Parks

Im Freizeit-Land Geiselwind wird es gruselig

Hier wird es gruselig. (c) Freizeit-Land Geiselwind
Hier wird es gruselig. (c) Freizeit-Land Geiselwind

Das Freizeit-Land Geiselwind hat für die kommende Saison eine Horror Attraktion angekündigt. Es soll sich dabei um ein “Geisterhaus” handeln. Die Attraktion wurde vom neuen Park Eigentümer, Mölter Vergnügungsbetriebe, von dem Schausteller Lehmann gekauft.

“Geisterhaus” wird eine Walkthrough Erfahrung im Freizeit-Land Geiselwind

In dem “Geisterhaus” wird es kein Transportsystem geben. Dies bedeutet, dass die Besucher an den zahlreichen Szenen zu Fuss vorbei gehen werden. Insgesamt zwei Stockwerke wird das Haus haben und als Villa thematisiert sein. Gebaut wurde die Attraktion von Hofmann.

Die Grundgeschichte hinter der kommenden Attraktion, wurde bereits vom Park veröffentlicht. Da die Villa nach einem Vorfall als Lazarett genutzt wurde, spuken seitdem diverse gestalten in dem Gemäuer.

Ob Live Erschrecker integriert werden oder sogar Umbaumaßnahmen vom Park vorgenommen werden, wurde aktuell noch nicht kommuniziert. Jedoch soll das Haus bereits zum Saisonstart geöffnet sein. Dieser wird am 08. April 2017 sein.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten