Deutsche Parks

Karls Erlebnis Dorf Rövershagen eröffnet seine erste Achterbahn

© Karls
© Karls

Nachdem Karls Erlebnis Dorf in Elstal mit „K2“ eine Achterbahn eröffnet hat, zieht im kommenden Jahr Karls Erlebnis Dorf in Rövershagen nach. Der Themenpark wird die „Erdbeer Raupenbahn“ und eine weitere Attraktion eröffnen.

In der vergangenen Zeit tut sich einiges in den Karls Erlebnis Dörfer und dies ändert sich nicht im kommenden Jahr. Denn am 13. April 2019 eröffnet Karls Erlebnis Dorf in Rövershagen, gleich zwei neue Attraktionen. Zum einen eine kleine Familienachterbahn und zum anderen einen kleinen Free Fall Tower.

Achterbahnspaß für die ganze Familie

Die Familienachterbahn „Erdbeer Raupenbahn“ ist bereits für Kinder ab zwei Jahren fahrbar und ist insgesamt 140 Meter lang. Die Fahrt birgt, laut Aussagen von Karls, zahlreiche Überraschungen und sogar eine überdimensionale Erdbeere wird durchfahren.

Wie alle anderen Attraktionen auch, besitzt die Achterbahn eine kleine Hintergrund Geschichte. Im Falle der Achterbahn, dreht es sich um eine kleine Liebesgeschichte zwischen einer Erdbeere und einer kleinen Raupe.

„Melker Turm“ eröffnet im April 2019

Neben der Achterbahn, wird noch ein kleiner Free Fall Tower eröffnet. Der „Melker Turm“ bringt die mutigen Besucher auf eine Höhe von 14 Metern, um von dort im freien Fall wieder am Boden anzukommen. Auch diese Attraktion kann von den jüngeren Besuchern bereits erlebt werden. Denn Kinder ab vier Jahren und 100 cm Körpergröße sind laut Karls in der Lage den „Melker Turm“ zu fahren.

Das Eröffnungsdatum ist wie auch bei der „Erdbeer Raupenbahn“ der 13. April 2019.

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250