Landing International plant neues Freizeit Resort auf den Philippinen

(c) Landing International
(c) Landing International

Landing International plant großen Indoor Filmpark

Landing International hat Pläne auf den Philippinen ein neues Freizeit Resort zu bauen. Aktuell führt das Unternehmen Gespräche mit dem König des Landes über die Realisierung. Und dieser scheint durchaus interessiert zu sein.

Der Komplex soll neben Hotels, einem Wasserpark, auch einen Indoor Filmpark beinhalten. Dieser soll die Filme eines international bekanntem Filmstudio nach Asien bringen. Um welches Filmstudio es sich handeln soll, nannte Landing International noch nicht.

Das Unternehmen spricht von einem Resort, welches die Einwohner des Landes stolz machen soll. Des Weiteren verspricht Landing, dass das Projekt nach Fertigstellung zahlreiche Jobs generieren wird. Ein Eröffnungs- bzw. Baustartdatum wurde noch nicht genannt.

Derzeit baut Landing die “Jeju Shinhwa World” in Korea, welches noch in diesem Jahr eröffnen soll.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar