ThemePark-Central.de

Millioneninvest in Günzburg: Legoland baut neuen Themenbereich 2023

Legoland Deutschland Themenbereich 2023
Blick auf das ©Legoland Deutschland

Nachdem für nächstes Jahr ein neues Ninjago Resort angekündigt wurde, erfreut uns das Legoland Günzburg mit einer weiteren tollen Nachricht. Das Legoland Deutschland erhält einen neuen Themenbereich 2023. Das Projektvolumen beträgt hierbei einen zweistelligen Millionenwert.

Die Bauarbeiten sollen bereits im Frühjahr 2022 beginnen. Der neue Bereich wird an das Land der Pharaonen anschließen. Die Erweiterungsfläche beträgt 1,2 ha. Somit wächst die reine Parkfläche auf 17,2ha.

Legoland Deutschland Themenbereich 2023
Hinter dem Land der Pharaonen soll sich der neue Themenbereich anschließen ©Legoland Deutschland

Das Thema des neuen Bereichs wurde noch nicht verraten

Um welches Thema sich der neue Bereich drehen soll, werde aber noch nicht verraten, so LEGOLAND Deutschland Geschäftsführerin Manuela Stone. Nach den Plänen des Parks dürfen sich die Besucher ab der Saison 2023 auf neue Attraktionen und viele großartige LEGO Modelle freuen, die das Eintauchen in die neue Thematisierung perfekt machen.

Nachdem wir unsere Fans bereits mit der Unterkunft im NINJAGO Design überraschen durften, freut es mich umso mehr, dass auch der Park weiter wachsen wird. Ein starkes Zeichen unseres Mutterkonzerns für die großartige Leistung unseres gesamten LEGOLAND Teams in den vergangenen Jahren. Unsere Gäste können sich auf einen spektakulären neuen Themenbereich freuen.

Manuela Stone, Geschäftsführung Legoland Deutschland

Was haltet ihr vom neuen Themenbereich 2023?

Diskutiert doch gern fleißig in den Kommentaren oder auf Social Media. Wir denken, das Legoland Deutschland hat sich diese Erweiterung verdient. Bei so vielen Besuchern im Jahr ist einfach mehr Fläche nötig, und Merlin ist ja dankenswerterweise in Besitz großer Erweiterungsflächen rund um das bestehende Legoland in Günzburg.

Quelle: Pressemitteilung Legoland Deutschland, 01. Dezember 2021

Niklas

Disneyland war teuer genug, also musste auch ich Space Mountain Mission 2 fahren. Danke Mama für dieses tolle Hobby, das du mir beschert hast.

Schreibe einen Kommentar