Industrie

Leisure Labs und Sunkid arbeiten zusammen

(c) Sunkid
(c) Sunkid

Sunkid in Nordamerika durch Leisure Labs vertreten

Sunkid hat bekannt gegeben, dass sie von nun an mit den Leisure Labs kooperieren. Diese Zusammenarbeit beinhaltet die Bereiche Marketing, Distribution und Service in den USA, Kanada, Mexiko und der Karibik.

Emanuel Wohlfarter, Geschäftsführer Sunkid, sagte: „Durch unsere Kooperation mit Leisure Labs, sind wir nun durch einen kompetenten Partner auf dem Nordamerikanischen Markt repräsentiert.“

Leisure Labs zeigt sich ebenso begeistert. Nun könne das Unternehmen das wichtige Segment der Familien Attraktionen abdecken. Außerdem wird das Leisure Labs Portfolio durch weitere Komponenten für Attraktionen erweitert. So zum Beispiel Achterbahn Züge, wie es Sunkid bereits im Fort Fun Abenteuerland getan hat.

Fort Fun Abenteuerland gehört zu den Kunden

In diesem Jahr hat ein deutscher Freizeitpark Attraktionen von Sunkid eröffnet. Das Fort Fun Abenteuerland hat einen neuen Zug für die Achterbahn “SpeedSnake Free” erhalten. Diese wurde im Sommer diesen Jahres im Sauerland eröffnet.

Besonders der Zug im Fort Fun Abenteuerland erfreut sich großer Beliebtheit. Hierbei wurde das Fahrgefühl und die Eigenschaften während der Fahrt stark gesteigert. Außerdem haben die Fahrer, dank der neuen Schutzbügel, welche nur die Hüfte halten, ein viel freieres Gefühl während der Fahrt. Dank dieser Neuanschaffung, konnte der Freizeitpark die Achterbahn circa 5 bis 10 Jahre länger betreiben.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten