Internationale Parks

„Taiga“ das neue Achterbahn Highlight von Linnanmäki ist eröffnet!

Hier rauscht der Zug durch "Taiga" © Linnanmäki
Hier rauscht der Zug durch "Taiga" © Linnanmäki

Endlich war es soweit! „Taiga“ der neue Multi-Launch Coaster ist im finnischen Freizeitpark Linnanmäki eröffnet. Doch was bietet die Achterbahn überhaupt? Dieser Frage gehen wir jetzt auf die Spur!

„Taiga“ ist die achte Achterbahn in Linnanmäki und läutet eine neue Ära für den Freizeitpark ein. Hergestellt wurde die Achterbahn von Intamin, welche auch für „Taron“ im Phantasialand verantwortlich haben. Dennoch gibt es zahlreiche Unterschiede zwischen den beiden Bahnen. Zum Beispiel das „Taron“ keinerlei Überkopfelemente besitzt. Doch zurück nach Finnland!

Die technischen Daten von „Taiga“, sind durch aus gut zu lesen. Es erwarten Euch eine Streckenlänge von 1,1 km und eine maximale Geschwindigkeit von 106 km/h. Auf der Fahrt warten vier Überkopfelemente, sowie zwei Beschleunigungssegmenten. Der höchste Punkt der Bahn befindet sich auf 52 Metern. Insgesamt kann die Achterbahn bis zu 800 Personen pro Stunde transportieren.

Ein tolles Onride Video liefert der Youtube Channel „Ride Review“

Doch wer darf mit „Taiga“ fahren? Alle Besucher mit einer Körpergröße zwischen 140 und 195 Zentimetern.

Bevor die Achterbahn gebaut werden konnte, mussten sich die Besucher von Linnanmäki von zwei alten Attraktionen trennen. Denn der Multi-Launch Coaster ist auf dem ehemaligen Standort des Funhouse „Vekkula“ und der Wasserachterbahn „Vonkaputous“.

Werbung

Instagram

Instagram has returned empty data. Please check your username/hashtag.