Internationale Parks

Rainbow Magicland eröffnet Wasserbahn „Nui Lua“

Ein riesiger feuerspuckender Vulkan ragt über der Wasserbahn "Nui Lua". © Rainbow Magicland
Ein riesiger feuerspuckender Vulkan ragt über der Wasserbahn "Nui Lua". © Rainbow Magicland

Das Rainbow Magicland hat mit „Nui Lua“ eine neue große Attraktion eröffnet. Es handelt sich dabei um eine neue Wasserbahn im erst kürzlich eröffneten Themenbereich „Tonga“.

Im Herzen von „Tonga“ befindet sich „Nui Lua“ mit seinem 18 Meter hohen Vulkan und wartet auf die mutigen Abenteurer. Während der Fahrt treffen die Besucher auf Krokodile, Lava, Feuer und einen zornigen Gott der seinen Tribut fordert.

Die Fahrt besitzt insgesamt zwei Abfahrten, wovon eine 8 Meter und die andere 12 Meter hoch ist. Laut Rainbow Magicland wurde die Wildwasserbahn mit zahlreichen besonderen Effekten bestückt und durch eine atemraubende Gestaltung aufgewertet. Während der Bauphase der Attraktion, wurden 100 Tonnen Stahl, 4.000 Bolzen, 2 Kilometer Kabel und 3 Flammenwerfer verbaut. Insgesamt befinden sich über 760.000 Liter Wasser in „Nui Lua“. Durchaus beeindruckend oder?

Doch wer darf das Abenteuer im Themenbereich „Tonga“ nun erleben? Alle Besucher die über 90 Zentimeter groß sind, in Begleitung einer Erwachsenen Person. Alleine darf man „Nui Lua“ ab einer Körpergröße von 120 Zentimeter fahren.

Nui Lua

Manca pochissimo all'apertura della NUOVA ATTRAZIONE! ? Nui Lua vi aspetta per tutta la stagione con un grande vulcano attivo ? e tanti effetti speciali ? per un'avventura unica! ?

Gepostet von Rainbow MagicLand am Dienstag, 11. Juni 2019

„Nui Lua“ und „Tonga“ Teil eines großen Investitionsplans

Das Rainbow Magicland hat zum Anfang der Saison, einen großen Investitionsplan für die kommenden Jahren bekannt gegeben. Die diesjährigen Neuheiten rund um den Themenbereich „Tonga“, mit der nun eröffneten Wasserbahn „Nui Lua“, haben insgesamt 8 Millionen Euro gekostet. Der gesamte Plan, sieht jedoch 40 Millionen Euro vor.

Die restlichen 32 Millionen Euro sollen in den kommenden Jahren investiert werden, um den Freizeitpark nahe Rom weiter Konkurrenzfähig zu halten. Neben neuen Attraktionen, möchte der Freizeitpark auch die Infrastruktur weiter verbessern. Des Weiteren plant das Rainbow Magicland eine neue Multimedia Show für die Abendstunden zu entwickeln. Also in den kommenden Jahren wird uns einiges im Rainbow Magicland erwarten!

Rainbow Magicland eröffnete „Haunted Hotel“ zum Anfang der Saison

Doch nicht nur „Tonga“ ist die einzige Neuheit in dieser Saison. Der italienische Freizeitpark hat mit dem „Haunted Hotel“ zum Anfang der Saison eine weitere Neuheit eröffnet.

Hierbei handelt es sich um eine Gruselattraktion, welche die gesamte Saison angeboten wird. Die Besucher durchlaufen ein merkwürdiges Hotel und erleben hierbei schreckliche Dinge. Von spirituellen Bräuchen bis hin zu verseuchten Räumen, bleiben den Hotel Besuchern nichts erspart.

Werbung

Instagram

Instagram has returned empty data. Please check your username/hashtag.