Internationale Parks

Schwedens größter Weihnachtsmarkt erneut in Liseberg

(c) Liseberg
(c) Liseberg

Wundervoll beleuchtet in Richtung Heiligabend

Bereits zum 17. mal veranstaltet Liseberg Schwedens größten Weihnachtsmarkt. Während der Weihnachtszeit ist der Freizeitpark mit mehr als 5 Millionen Lichter dekoriert. Außerdem werden 1300 Weihnachtsbäume und 3 Tonnen Kunstschnee im Park verteilt.

In jedem Jahr hat der Weihnachtsmarkt ein spezielles Thema. Diesmal ist es das Thema “Licht”. “Wir haben unsere Gäste gefragt, warum sie in der Vorweihnachtszeit den Park besuchen. Die Hauptgrund war die feierliche Beleuchtung.”, erklärt Lotta Carlsbogard, Creative Manager von Liseberg.

Weihnachtsmarkt und “A Winter Dream” im Mittelpunkt

Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung wird “A Winter Dream”. Eine große LED Wand, welche jeden Abend ein Lichtspektakel in den Park zaubern wird. Erstmals in der Geschichte, wird “Liseberg Gardens” die gesamte Weihnachtssaison geöffnet sein. Der Bereich erstrahlt während der Veranstaltung, als weihnachtliches Wunderland mit leuchtenden Figuren wie Rentiere und Elfen.

 

Wie es für einen Weihnachtsmarkt üblich ist, werden die Besucher auch zahlreiche Dinge kaufen können. Das Angebot geht von Süßigkeiten über Weine bis hin zu handgemachten Kunstobjekten. Neben dem Markt, hat Liseberg 20 Attraktionen über den Winter geöffnet.

Liseberg denkt an die Umwelt

Interessant ist, dass Liseberg mittlerweile nur noch Energiesparende LEDs benutzt. Dadurch konnte zur Premierensaison in der Saison 2000, mittlerweile 90 Prozent des Energiebedarfs eingespart werden.

Du suchst weitere Winter News und Infos? Besuch unsere Wintersaison 2017 Microsite!

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten