Industrie

Mack Rides zeigt neues Konzept “Rocking Boat”

Das "Rocking Boat" könnte Themenfahrt auf ein neues Level heben © Mack Rides
Das "Rocking Boat" könnte Themenfahrt auf ein neues Level heben © Mack Rides

Mack Rides hat auf der vergangenen FKF Convention, ein neues Attraktionskonzept vorgestellt. Das sogenannte “Rocking Boat” ist eine Weiterentwicklung einer herkömmlichen Themenfahrt. Denn das neue Konzept verbindet Themenfahrt mit einer Wasserachterbahn.

“Rocking Boat” die Themenfahrt 2.0?

Das “Rocking Boat” ist eine sehr interessante Idee für kommenden Themenfahrten. Denn die Möglichkeiten erscheinen grenzenlos. Das neue Fahrsystem bietet die Möglichkeit Boote anzuhalten, zurückfahren zu lassen, zu neigen und Geschwindigkeiten zu variieren. Dies gelingt durch ein Schienensystem unter der Wasseroberfläche. Zudem werden die Boote durch ein Motor gesteuert.

Des Weiteren sind diverse Effekte möglich. So kann eine Figur aus dem Wasser hervor kommen und das Boot bleibt stehen bzw. gerät ins Schwanken. Oder eine plötzlich auftretende starke Strömung lässt das Boot wieder zurück schwimmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mack Rides denkt die Themenfahrt weiter

Im veröffentlichten Video von Mack Rides zum “Rocking Boat”, werden auch verschiedene Bootstypen gezeigt. Egal ob Rundboote wie in einem River Rapid Ride oder Baumstamm artige Boote, all diese Typen soll die Attraktion implementieren können. Ein sehr viel versprechenden Konzept, welches hoffentlich bald in der Freizeitpark Landschaft zu finden sein wird.

Quelle: Youtube Mack Rides, 06. März 2020