Internationale Parks

Majaland Kownaty eröffnet Holzachterbahn „Wilkolak“ und kündigt weitere Neuheiten an

© Majaland Kownaty
© Majaland Kownaty

2018 wurde das Majaland Kownaty in Polen erst eröffnet. Erst kürzlich konnte der Park mit „Wilkolak“ eine tolle neue Holzachterbahn eröffnen. Doch das reicht dem Betreiber Plopsa noch lange nicht! Denn es wurde bereits weitere Neuheiten für die kommenden Jahre bekannt gegeben.

Holzachterbahn „Wilkolak“ feierlich eröffnet

Am 29. Juni 2019 war es endlich soweit, die neue Holzachterbahn im Majaland Kownaty wurde eröffnet. „Wilkolak“ heißt auf Deutsch „Werwolf“ und erzählt eine Geschichte um die Fabelfigur. Diese gibt es derzeit exklusiv im Majaland zu erleben, da es eine eigene Hintergrundgeschichte ist, welche in keinem anderen Park zu finden ist.

Erstaunlicherweise ist die Geschichte durchaus etwas gruselig, denn die mystische Kreatur hat die Bewohner jahrelang terrorisiert. Das markante Heulen in der Nacht lässt das Blut in den Andern erfrieren. Nun ist der Werwolf zurück und wurde in den umliegenden Wäldern des Freizeitparks gesehen.

„Wilkolak“ eine spaßige Familienachterbahn

Die Holzachterbahn kommt von dem Hersteller Great Coasters International und ist ein identisch zu „Heide – The Ride“ im Schwesterpark Plopsaland De Panne. Dort wurde die Achterbahn bereits 2017 eröffnet. Insgesamt wurden mehr als 56.000 Meter Holz in der Achterbahn verbaut.

Die technischen Daten versprechen ein tolles Erlebnis für die gesamte Familie. Insgesamt ist die Strecke circa 618 Meter lang und der höchste Punkt befindet sich in 22 Metern Höhe. Der vom Werwolf zerkratzte Wagen erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 71 km/h und kann maximal 12 Personen pro Fahrt mitnehmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Große Inventionen in den kommenden Jahren im Majaland Kownaty

Doch nach der Eröffnung von „Wilkolak“, wurden bereits weitere Neuheiten für die kommenden Jahre angekündigt. Mit der 7,5 Millionen Euro teuren Holzachterbahn, wurde der erste Teil des künftigen Investitionsplans gestartet.

Bereits im kommenden Jahr werden zwei neue Attraktionen inklusive neuem Themenbereich eröffnet. Für Holiday Park Fans dürften folgende Pläne durchaus bekannt vor kommen. Das Majaland Kownaty eröffnet 2020 ein „Wikingerdorf“ mit einem Splash Battle von Mack Rides und einem Disc’O Coaster von Zamperla. Diese beiden Attraktionen, wird der Holiday Park auch in den nächsten Jahren eröffnen. 2021 wird der besagte Investitionsplan mit einem großen Wasserspielplatz abgeschlossen sein.

Quelle: Pressemitteilung Majaland Kownaty, 29. Juni 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250