ThemePark-Central.de

Merlin Entertainments kooperiert mit eSight

eSight
Tests von eSight im SEA Life

Merlin, was für ein magischer Name. Der Name ist Programm, denn Merlin Entertainments zählt zu einer der größten Freizeitparkketten weltweit. Das britische Unternehmen betreibt unter anderem die Legoländer, SEA Lifes und Madame Tussauds Wachsfigurenkabinette. Aber auch große Freizeitparks wie das Gardaland oder das Heide Park Resort gehören mit zur Gruppe. Nun hat Merlin eine neue Kooperation mit eSight angekündigt. Was das bedeutet, lest ihr in diesem Artikel.

Wer oder was ist denn eSight?

Mittlerweile ist für die meisten Leute VR ein Begriff. Man setzt sich eine, zugegeben meist recht klobige Brille auf und taucht spielend einfach in fremde Welten ein. So gibt es schon viele VR Coaster, aber auch noch unbekanntere Erlebnisse wie VR Autoscooter und brandneu das VR Snorkling. Warum ich euch das grad erzähle? Bei eSight handelt es sich auch um eine elektronische Brille, allerdings mit tieferem Hintergrund als purer Spaß. Mit elektronischen Brillen von eSight kann Menschen mit beeinträchtigtem Sehvermögen das Leben deutlich angenehmer gestaltet werden. Ein Team aus Spezialisten der Augenheilkunde stellten 2020 die vierte Generation der Brille vor, die Patienten bei mehr als 20 Augenerkrankungsarten unterstützen kann.

eSight
Elektronische Brille von ©eSight

eSight ist ein medizinisches Gerät für Menschen mit Sehbehinderung, das im Allgemeinen als elektronische Brille bezeichnet wird. Es stimuliert die Synapsenaktivität über die noch vorhandene Funktion der Fotorezeptoren im Auge des Benutzers. Mithilfe einer hochmodernen Kamera, intelligenter Algorithmen und hochauflösender Bildschirme maximiert die unterstützende Technologie die visuellen Informationen, die an das Gehirn übermittelt werden, und schließt so Lücken im Sichtfeld des Benutzers auf natürliche Weise.

“This partnership allows us to make a deep impact on lives around the world. With Merlin Entertainments’ expertise, we are able to give people with visual impairments a day they’ll never forget. When a child tries on eSight, a whole new world of possibility opens before their eyes. They are able to read the board at school and they are able to stay active. They can explore their world in a whole new way, allowing them to forge new paths that may not have been available before.”

Robert Vaters, CEO von eSights

Erste Tests bereits 2020 in Nordamerika

eSight
Tests von eSight im SEA Life

Erste Berührungspunkte hatten die beiden Unternehmen bereits im Dezember 2020, als sie dem 14-jährigen Jimy Rubio mit eSight überraschten. Jimy ist fast blind, aber mit der elektronischen Brille konnte er die Figuren im Legoland Discovery Center Dallas und die Fische im SEA Life Grapevine nahezu uneingeschänkt genießen. Ein Wunderwerk der Technik, welche zu wirklich herzerwärmenden Momenten führt. Nun möchte Merlin Entertainments seine Erlebnisse in Nordamerika mit Brillen von eSight ausstatten, um seinen Besuchern noch tollere Erfahrungen zu ermöglichen.

“We are always looking for ways to create magical memorable experiences. This partnership gives us the ability to provide families with a gift that extends beyond a fun day at our world-class attractions. We are creating a lasting impact for children around the world and reinforcing our goal to create more inclusive experiences for everyone.”

Matt Jowett, CCO von Merlin Entertainments

Quelle: Pressemitteilung Merlin Entertainments, 13. Oktober 2021

Niklas

Disneyland war teuer genug, also musste auch ich Space Mountain Mission 2 fahren. Danke Mama für dieses tolle Hobby, das du mir beschert hast.

Schreibe einen Kommentar