ThemePark-Central.de

Jumanji – The Adventure kommt 2022 ins Gardaland

„Jumanji - The Adventure“ © Gardaland
„Jumanji - The Adventure“ © Gardaland

Das Gardaland wird im kommenden Jahr eine Themenfahrt zur Filmreihe Jumanji eröffnen. Dabei handelt es sich um die weltweit erste Attraktion zu dem Blockbuster Film. Die Eröffnung ist für die Saison 2022 angedacht.

Viele Informationen zu der Neuheit 2022, gibt es leider noch nicht. Bislang wurde ein sehr schönes Artwork veröffentlicht, welches Lust auf die Themenfahrt machen soll. Darauf sieht man ein schienengebundenes Fahrsystem, welches Jeeps durch die Attraktion transportiert. Allerdings verrät das Gardaland schon, was die Besucher auf der Fahrt erwarten wird. Während der Fahrt sollen die Besucher Bekanntschaft mit gefährlichen Tieren, Hindernissen aller Art und einem Steinriesen machen. All das mit dem Ziel den heiligen Edelstein zurück in den heiligen Tempel zu bringen. Klingt auf jeden Fall spannend, oder?

Jumanji - The Adventure kommt 2022 ins Gardaland © Entertainment Weekly
Jumanji – The Adventure kommt 2022 ins Gardaland © Entertainment Weekly

Sei kein Queue-Jumper! Spring lieber zwischen den Themen auf dieser Seite!

Wird Jumanji – The Adventure eine Achterbahn oder Dark Ride?

Entstehen wird die Neuheit im ehemaligen „Ramses“ Gebäude, welches bereits seit Anfang der Saison im Umbau ist. Laut zahlreichen Gerüchten, soll es sich bei der Attraktion um einen Launch-Coaster von Zierer Rides handeln. Bestätigt wurde dies bislang noch nicht.

Etwas merkwürdig ist die Tatsache, dass auf dem Artwork anscheinend drei Plätze in dem Wagen sind. Bis auf die „Tower Coaster“ Serie besitzen keinerlei Zierer Achterbahnen diese Sitzkonfiguration. Natürlich könnte es sich bei „Jumanji – The Adventure“ auch um einen „Advanced Dark Ride“ handeln. Dieses Fahrsystem befindet sich unter anderem auch in „Ghostbuster 5D“ im Heide Park Resort. Dort sitzen zumindest vier Personen pro Reihe und das Fahrsystem kommt dort ebenfalls von Zierer.

Im Grunde sind beide Attraktionstypen für Jumanji im Gardaland vorstellbar. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, kannst du diese genau hier lesen. Zum Abschluss haben wir noch ein Onride Video der ehemaligen Ramses Attraktion des Parks:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gardaland kooperiert mit Futura Form

Damit das Erlebnis in der kommenden Jumanji Attraktion immersiv wird, arbeitet der Freizeitpark unter anderem mit Futura Form zusammen. Einen Spezialisten in Sachen Composite Herstellungsverfahren für diverse Gestaltungselemente. Gegründet wurde das Unternehmen 2012 und gehört zur Polin Group. Das Unternehmen bietet Produktions-, Konstruktions- und Projektmanagement-Dienstleistungen sowie die Entwicklung und Produktion einer breiten Palette kundenspezifischer Verbundwerkstoffprodukte. Das Unternehmen ist bekannt für die beträchtliche Anzahl von Composite-Signage-Produkten, die es entworfen und produziert hat, sowie für taktile Oberflächenprodukte und Pop-up-Displays für verschiedene Branchen wie Unterhaltung, Tourismus, Landschaft, Architektur und industrielle Produktherstellung.

Quellen: Website Gardaland, 28. September 2021; Entertainment Weekly, 27. September 2021; Pressemitteilung Futura Form, 15. Oktober 2021

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar