Deutsche Parks

Möglicher „Holly´s Wilde Autofahrt“ Käufer bekannt?

Holly´s Wilde Autofahrt (c) Holiday Park
Holly´s Wilde Autofahrt (c) Holiday Park

Zum Ende der Saison wurde die Familienachterbahn, „Holly´s Wilde Autofahrt“, im Holiday Park geschlossen. Seitens des Parks hieß es, dass unerwartet schnell ein Käufer gefunden wurde. Nun rätselten einige, wer dieser Käufer sein würde.

Transporter des möglichen Käufers von „Holly´s Wilde Autofahrt“ am Holiday Park gesichtet

Wie unsere Partnerseite Holly-Info uns mitteilte, wurde am Sonntag ein Transporter des Eifelparks gesichtet. Für den Eifelpark könnte die Achterbahn die Dritte (falls man den Alpine Coaster dazu zählt) im Park sein.

Die Familienachterbahn des Typs Wilde Maus, kam vom Hersteller Maurer Rides. Besaß eine Streckenlänge von 370 Metern und eine maximale Geschwindigkeit von 45 km/h. Die höchste Abfahrt betrug 15 Meter und hatte eine Kapazität von 900 Personen pro Stunde.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250