ThemePark-Central.de

Motion Base – Der neue Darkride von ART Engineering

Motion Base von ART Engineering
Motion Base von ©ART Engineering

Das schwarzwäldische Ingenieurbüro aus Kirchzarten hat einen neuen Darkridetyp vorgestellt. Der Name Motion Base ist hier wörtlich zu verstehen. Die Chassis des neuen Fahrgeschäfts sind nämlich mit besonderen Features ausgestattet.

Endlose Rotation auf Motion Base möglich

Die Chassis können während ihrer Fahrt endlos weit rotieren. Außerdem sind Neigungen und Schwenken möglich. Mit diesen technischen Raffinessen sind magisch-immersive Erlebnisse machbar. Ein weiterer Vorteil ist ein Onboard Soundsystem, welches die Thematik der Attraktion weiter unterstützen kann. Ideal ist das Fahrsystem für aufwendig gestaltete Themenfahrten oder aber auch für interaktive Attraktionen. Pro Fahrzeug finden bis zu sechs Personen Platz.

Motion Base von ART Engineering
Motion Base von ©ART Engineering

ART Engineering hat noch weitere neue Attraktionen angekündigt. Da wäre z.B. der Family Woodie mit Stahlschiene. Wir sind gespannt, wann diese Neuheit das erste Mal ausgeliefert wird. Und vor allem wo. Habt ihr da eine Idee?

Quelle: Website ART Engineering, 29. Dezember 2021

Niklas

Disneyland war teuer genug, also musste auch ich Space Mountain Mission 2 fahren. Danke Mama für dieses tolle Hobby, das du mir beschert hast.

Schreibe einen Kommentar