Internationale Parks

OWA eröffnet neue interaktive Themenfahrt 2019

Dieser freundliche Geselle, wartet auf die Besucher. © Sally Corp.
Dieser freundliche Geselle, wartet auf die Besucher. © Sally Corp.

Der Freizeitpark von OWA, wird in diesem Sommer eine neue interaktive Themenfahrt eröffnen. Die Anlage kommt von dem US amerikanischen Hersteller Sally Corp. und entführt die Besucher in ein gespenstisches Haus.

Im vergangenen Jahr wurde im „The Park“, so wie der Freizeitpark einfach genannt wird, zahlreiche Verbesserungen in der Infrastruktur vorgenommen. Neben neuen Wasserspielplätzen, wurden weitere schattige Plätze für sonnige Tage geschaffen. Außerdem wurde das Gastronomie Angebot weiter verbessert.

OWA erweitert Angebot sinnvoll mit Indoor Attraktion

Nun folgt eine interaktive Familienfahrt, in der die Besucher mit Lichtkanonen unheimliche Geister abschießen müssen, um so die eigene Punktezahl in die Höhe zu treiben.

Die Fahrt wird rund drei Minuten andauern und knapp 130 Meter lang sein. Insgesamt treffen die Besucher auf zehn Animatronics, 73 bewegliche Dekorationselemente und 91 weitere Ziele. Wie bereits erwähnt kommt die Fahrt von dem Hersteller Sally Corp. und ist ein „Ghost Blaster II“ der Firma. Eine ähnliche Fahrt steht unter anderem in Elitch Gardens.

Name noch nicht offiziell bekannt

Welchen Name die Fahrt haben wird, ist noch nicht klar, da OWA eine Umfrage dazu gestartet hat. So stehen „Mystic Mansion“, „Midnight Maze“ und „Alabama Ghost Adventure“ zur Auswahl. Das Ergebnis soll im März 2019 verkündet werden.

Im Zuge der Verbesserungen des vergangenen Jahres, ist diese Themenfahrt eine sinnvolle Erweiterung, denn an Indoor Attraktionen mangelt es dem Freizeitpark bislang noch. Die Eröffnung ist für den Sommer 2019 geplant.