Internationale Parks

Parc Bagatelle plant neuen „Park im Park“ zu eröffnen

© Parc Bagatelle
© Parc Bagatelle

Der französische Freizeitpark Parc Bagatelle, plant in der kommenden Saison einen neuen Themenbereich zu eröffnen. Dieser soll auf einer angrenzenden Waldfläche entstehen und später auch außerhalb der Saison genutzt werden. Ähnlich wie es der Schwesterpark Fort Fun Abenteuerland mit den „L.A.B.S.“ macht.

Insgesamt ist die Rede von circa 2 Hektar, die die Erweiterung einnehmen würde. Wie bereits erwähnt, soll der Bereich während der Saison zugänglich sein, aber auch außerhalb der Saison. Parc Bagatelle spricht von einem „Park im Park“. Die Rede sei von insgesamt zehn Attraktionen, einem Streichelzoo, Hütten und eine Eisbahn. Als Zielgruppe nennt der Park Kinder von 3 bis 14 Jahren. Insgesamt soll diese Erweiterung rund eine Million Euro kosten.

Quelle: ParcPlaza

Unsere Partner