Internationale Parks

Parque Warner schließt Holzachterbahn „Coaster Express“

(c) Parque Warner
(c) Parque Warner

Erneutes „Retracking“ von „Coaster Express“ im spanischen Filmpark

Der spanische Freizeitpark Parque Warner hat seine Holzachterbahn „Coaster Express“ geschlossen. Als Grund nennt der Park wichtige Wartungsmaßnahmen, die an der Achterbahn vorgenommen werden müssen.

Bei den Arbeiten handelt es sich um ein sogenanntes „Retracking“. Hierbei werden große Teile des Streckenverlaufs mit neuen Schienen erneuert. Bereits zum Start der vergangenen Saison, wurden solche Arbeiten an der Achterbahn ausgeführt. Parque Warner versprach sich damals eine verbesserte Fahrt.

Für die Durchführung der Arbeiten verantwortlich zeigt sich Intamin. Der Hersteller jedoch ist das amerikanische Unternehmen Roller Coaster Corporation of America.

Als Eröffnungszeitraum der Holzachterbahn wird der Sommer 2018 genannt.

(c) Parque Warner
(c) Parque Warner

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250