ThemePark-Central.de

Phantasialand griff bei neuen digitalen Infoboards auf DATA MODUL zurück

© DATA MODUL
© DATA MODUL

Seit der vergangenen Saison hat das Phantasialand neue digitale Infoboards von dem Spezialisten DATA MODUL im Park verteilt. Diese zeigen uns interessante Informationen für unseren Besuch an, sowie die aktuellen Wartezeiten von den zahlreichen Attraktionen im Park.

Dein Fast Pass zu den Themen, die dich richtig interessieren:

Neue Infoboards helfen dem Phantasialand enorm

DATA MODUL lieferte die 21,5 Zoll Open Frame High Brightness Displays inklusive IPC3-2 Standalone Controllern an das Phantasialand. Die Bildschirme sind dann des hellen Bildschirms ideal für den Outdoor-Bereich und wurde erst kürzlich von DATA MODUL vorgestellt. Die neuen TFT-Systeme werden im Phantasialand für POI- und POWAnwendungen genutzt und sollen helfen, das Besuchermanagement an strategisch wichtigen Punkten weiter auszubauen und zu verbessern. Die Geräte konnten dank der maXcs-Software schnell und einfach in die bereits vorhandene Digital Signage Infrastruktur integriert werden. Das Management des Freizeitparks vertraut bereits seit Jahren den kundenspezifisch angepassten Hard- und Softwarelösungen des Herstellers, einem der weltweit führenden Spezialanbieter für Display-, Touch-, Embedded-, Monitor- und Panel PC-Lösungen.

High-Brightness Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung gelten als Schlüsseltechnologie für Digital Signage Anwendungen im Outdoor-Bereich und finden immer mehr Zuspruch. Diese Technologie kommt zumeist dann zum Einsatz, wenn Displays hellem Tageslicht oder direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind und dennoch uneingeschränkte Lesbarkeit gefordert ist. Unsere neuen High-BrightnessKomplettlösungen für das Phantasialand ermöglichen den Ausbau des digitalen Besuchermanagements an weiteren strategischen Punkten im Park und sorgen zugleich dafür, dass auch unter wechselnden Umgebungslichtbedingungen eine optimale Ablesbarkeit und Content Darstellung gewährleistet ist.

Kevin Schmidt, Product Manager für System Solutions bei DATA MODUL

Wie werden die DATA MODUL Boards angesteuert?

Angesteuert werden die neuen 21,5-Zoll-High-Brightness-Open-Frame-Displays von den dazugehörigen IPC3-2 Standalone-Controllern. Über die maXcs-Software von DATA MODUL können alle Inhalte zentral verwaltet, gesteuert und gleichzeitig auf alle Digital Signage-Anwendungen im Park verteilt werden. So lassen sich beispielsweise Inhalte tageszeitabhängig, ortsgruppenspezifisch oder zielgruppengerecht anpassen, aktualisieren und auswerten.

Mit DATA MODUL haben wir einen kompetenten und verlässlichen Partner für unsere Digital Signage Anwendungen an unserer Seite. Nicht nur die qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Produkte – auch der exzellente Service überzeugten uns diese wichtige Ausbaustufe gemeinsam mit DATA MODUL umzusetzen. Dass sich die neuen High-Brightness-Systeme dank der skalierbaren maXcs-Software unkompliziert und nahtlos in unsere bestehende Infrastruktur integrieren lassen, war ein weiterer entscheidender Vorteil. Denn dies ermöglicht es uns, unsere moderne, digitale Infrastruktur effektiv und zeitgemäß weiter auszubauen.

Sebastian Jonas, Direktor Park vom Phantasialand

Interessiert dich das Thema näher? Dann empfehlen wir dir einen Blick auf die offizielle Website des Herstellers. Dort findest du neben dem gesamten Produktportfolio viele weitere Informationen zu der Thematik.

Quelle: Pressemitteilung DATA MODUL, 15. Dezember 2021

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar