Plopsaland De Panne Feriendorf ein weiterer wichtiger Schritt zum Resort

"K3 Roller Skater" © Plopsaland De Panne
"K3 Roller Skater" © Plopsaland De Panne

Der belgische Freizeitpark arbeitet derzeit an einem Plopsaland De Panne Feriendorf und sich so zu einem Resort zu entwickeln. Neben dem Plopsaland De Panne und dem Wasserpark „Plopsaqua“, sollte im vergangenen Jahr auch das neue Hotel eröffnen. Dies wurde allerdings durch die Pandemie verschoben und wartet nun sehnsüchtig darauf eröffnet zu werden. Damit das Plopsaland De Panne auch andere Preissegmente bedienen kann, soll nun das Feriendorf entstehen.

Plopsaland De Panne will die kommenden Jahre wachsen

Bereits seit mehreren Jahren gehört das Plopsaland De Panne zu den spannenderen Freizeitpark Projekten in Europa. Sei es wegen schönen Gestaltungen oder neue Achterbahnen mit komischen Namen. Der Freizeitpark hat in der nahen Vergangenheit sehr wenig falsch gemacht. Dadurch entstand ein Erfolg, welches der Betreiber Plopsa nun nutzen möchte. Daher soll das Plopsaland De Panne zu einem Resort heranwachsen.

Was gehört normalerweise zu einem Resort? Das Europa-Park Resort geht hier als gutes Beispiel voran. Mehrere Hotels, ein fantastischer Freizeitpark und eine große neue Wassererlebniswelt. All dies findet man in gewisser Weise auch in De Panne, aber alles etwas kleiner natürlich. Daher verwundert es auch nicht, dass man nun ein eigenes Feriendorf zur Übernachtung plant.

Plopsaland De Panne Feriendorf bereits in der Planung

Die Pläne wabern bereits seit 2017 durch das Internet. Der Park hat damals den Campingplatz „Ter Hoeve“ erworben und möchte diesen zum Plopsaland De Panne Feriendorf aufwändig umbauen. Rund 30 Millionen Euro soll dieses Projekt bis zu Fertigstellung kosten.

Planung voraus! So soll das Plopsaland De Panne Feriendorf angelegt werden

Besonders spannende erwartet ist die Thematisierung. Hier hat Plopsa in den vergangenen Jahren nie enttäuscht. In Deutschland kann man hier den kommenden Themenbereich „Wickieland“ im Holiday Park nennen. Ein wundervoll gestalteter Themenbereich, welcher in diesem Jahr von uns entdeckt werden will. Aber zurück nach Belgien zum Ferienpark. Der Ferienpark am Plopsaland wird die beliebten Studio 100 Figuren thematisch aufnehmen. Darunter Wickie, der Clown Bumba und Piet Piraat. Insgesamt ist die Rede von 76 Ferienhäusern für 4 bis 8 Personen.

Die Ferienhäuser im Plopsaland De Panne Feriendorf sollen quasi kleine Gebiete bilden, welche den einzelnen Figuren zugeordnet sind. Dadurch soll der Ferienpark mehrere kleine Städte besitzen, die thematisch harmonisch zueinander passen. Erste Artworks wurden auch bereits veröffentlicht, wobei Plopsa schon sagte, dass diese Entwürfe nicht final sind. Dennoch geben sie schon einen tollen Eindruck von dem was uns erwarten dürfte.

Ein erster Schritt ist gemacht! Das Plopsa Village wurde eröffnet!

Anfang April wurde am Plopsaland De Panne das “Plopsa Village de Panne” eröffnet, ein komplett renovierter Camping Platz. Hierbei handelt es sich um den erworbenen Camping Platz Ter Hoeve, welcher in den kommenden Jahren groß umgebaut werden soll.

Plopsa hat vor der Eröffnung das Willkommen-Gebäude inklusive Check-In Bereich renoviert. Außerdem befinden sich auf dem Gelände nun eine größere Auswahl an Spielmöglichkeiten. Hast du Lust dir den Camping Platz näher anzusehen? Dann empfehlen wir dir die offizielle Website. Dort findest du allerhand Informationen, sowie die jeweiligen Buchungsmöglichkeiten.

Wann geht es nun weiter?

Wann genau der Plopsaland De Panne Feriendorf eröffnen soll, ist durch die COVID-19 Pandemie nicht bekannt. Sobald es neue Informationen zu dem Projekt gibt, werden wir diesen Artikel natürlich aktualisieren.

Aber jetzt interessiert uns deine Meinung! Wärst du bereits für diese toll gestalteten Übernachtungsangebote etwas mehr zu zahlen oder bevorzugst du die kostengünstige Variante? Diskutiere mit uns in den Kommentaren.

Quelle: Star Parc, 19. Februar 2021

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar