Industrie

Ride Entertainment zeigt neue Technologien für den Skycoaster

(c) ThemePark Central / Ride Entertainment
(c) ThemePark Central / Ride Entertainment

Kennt Ihr eigentlich die „Skycoaster“ von Ride Entertainment? Diese Dinger in denen Ihr in einer Art Schlafsack in die Höhe gezogen werdet, um dann ausgeklinkt zu werden und einem riesigen Pendel hin bzw. her zu schwingen? Diese Art von Attraktion wird nun mit neuer High Tech ausgerüstet. Diese dient dazu Euch besser bei der Fahrt zu filmen und in den Abendstunden hell zu erleuchten.

Ride Entertainment und JoyTech gehen Partnerschaft ein

Ride Entertainment hat angekündigt eine Partnerschaft mit JoyTech eingegangen zu sein. In diesem Zusammenhang wurde das neue „JoyTech Skycoaster Video System“ vorgestellt. Dieses ermöglicht es Euren Flug durch die Lüfte aufzunehmen und ein persönliches Video an Euer Smartphone zu schicken. Ganz einfach! Das System funktioniert über eine Trigger Karte, welche die Fahrinsassen bei sich trägt. Dank diverser Sensoren an der Attraktion, wird das System aktiviert, die Flugsequenz aufgenommen und in die JoyTech Cloud geschickt. Die Bearbeitungssoftware bietet unzählige Möglichkeiten das Video an die eigene Corporate Idendity anzupassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Skycoaster erstrahlt wie nie zuvor

Neben der Partnerschaft mit JoyTech, kann Ride Entertainment die Zusammenarbeit mit KCL Engineering bekannt gegeben. Dadurch kann man für die Skycoaster ein aufwändiges Lichtpaket anbieten. KCL Engineering war bereits für das Lichtpaket der Achterbahn „HangTime“ in Knotts Berry Farm verantwortlich. Als erste Skycoaster Anlage, wird die Ausführung in Fun Spot America Orlando ausgerüstet. Welche bereits seit 2013 die Skyline des Parks dominiert. Das Lichtsystem ermöglicht es dem Betreiber saisonale Beleuchtungen einfach umzusetzen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung Ride Entertainment, 11. November 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250