Industrie

Sally zeigt neuen interaktiven Darkride

Sally hat sich die Rechte an "Five Nights at Freddy´s" gesichert
Sally hat sich die Rechte an "Five Nights at Freddy´s" gesichert

Der Darkride Experte Sally Corp., hat auf der vergangenen IAAPA Attractions Expo einen neuen Darkride angekündigt. Dieser basiert auf das Videospiel “Five Nights at Freddy´s” und kombiniert verschiedene Szenen aus dem Spiel. Eingesetzt werden neben großen Videoprojektionen, auch Animatronics und verschiedene Spezialeffekte.

Die Fahrzeuge werden bis zu 6 Personen fassen, wovon jeder Fahrer mit einer Taschenlampe ausgestattet wird. Diese dient dazu die Gegner zu vertreiben und so Punkte zu erzielen.

Fahrer sind in der Attraktion Sicherheitsleute

Während der Fahrt nehmen die Besucher die Rolle des Sicherheitspersonal ein. Diese achten in den Abendstunden auf “Freddy´s Pizza” und der “Arcade”. Dadurch wird die Szenerie einer Pizzeria und einer Spielhalle angelehnt sein. Während des abendlichen Rundgangs, springen die Figuren das Spiels auf das Sicherheitspersonal. Nun kommen die Taschenlampen zum Einsatz, mit diesen werden die Angreifer geblendet und in die Flucht gejagt. Der Clou hierbei ist dass jede Taschenlampe nur eine begrenzte Energie hat. Sind die Batterien leer, so gewinnen die Angreifer.

“Five Nights around Freddy´s” Lizenz von Sally Corp. gesichert

Hinter der Spieleserie verbirgt sich ein Point and Click Adventure, welches sich auf Jump Scares der Figuren Spezialisiert hat. Genre des Spiels ist Survival Horror und wurde auf den Android, iOS und Windows Plattformen 2014 veröffentlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten